Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mavida 03_2015

www.mavida-magazin.de 11 Laufschuhe, Sport-Outfit oder Pulsmesser fallen uns sofort ein, wenn es um die Zusammenstellung unserer Laufausrüstung geht. Doch unter all den Utensilien, die man zum Joggen braucht, wird die Socke meist zuletzt bedacht. Wie wirken Sport- Kompressionsstrümpfe? Wie die Bezeichnung Kompression schon andeutet, üben die feinma- schig gestrickten Strümpfe mittels eines speziellen Kompressions- fadens Druck von außen auf das Bein aus. Dieser exakt definierte Druckverlauf steigert die Durchblu- tung und sorgt für eine verbesserte Sauerstoffversorgung in Muskulatur und Gewebe. Mehr Energie und erhöhte Leistungsfähigkeit sind die Folge. Gleichzeitig werden Stoff- wechselreste wie z.B. Laktat aus der Muskulatur abtransportiert, was eine schnellere Regeneration zur Folge hat. Zudem reduzieren Kompressionsstrümpfe Muskel- vibrationen und erhöhen durch die Stimulation von Hautrezeptoren die Grundspannung der Muskulatur für mehr Kontrolle und Stabilität. Dadurch wird ein Umknicken auf unebenem Untergrund verhindert und Verletzungen vorgebeugt. Bei welchen Sportarten machen Kompressionsstrümpfe Sinn? Kompressionsstrümpfe machen bei nahezu allen Sportarten Sinn, bei denen die Beine aktiv einge- setzt werden. Bekannt geworden durch für den Laufsport optimierte Kompressionsstrümpfe bietet CEP mittlerweile für viele Sportarten gezielt angepasste Lösungen an: vom Wandern und Skifahren über Teamsportarten bis hin zum Reiten. Neben dem bekannten leistungs- steigernden und regenerationsför- dernden Effekt sorgt die verbesserte Durchblutung beispielsweise beim Skifahren für warme Füße an kalten Wintertagen und Reiter schwärmen zudem vom erleichterten An- und Ausziehen der Reitstiefel auch an langen Turniertagen.   Wie wichtig ist das Strumpfwerk speziell beim Joggen? Das richtige Strumpfwerk ist genauso essenziell wie ein guter Laufschuh. Unsere Strümpfe sorgen für frischere Beine, mehr Leistung und eine verbesserte Koordina- tion. Durch clever angebrachte Polsterzonen und die anatomische Passform wird sichergestellt, dass die Strümpfe exakt der Fuß- und Beinkontur fol- gen. Das bedeutet mehr Tragekom- fort und keine Blasen. Wir müssen immer wieder große Qualitätsunter- schiede der im Markt angebotenen Kompressionsstrümpfe feststel- len. Ein gut funktionierender und hochqualitativer Strumpf, von dem der Sportler lange etwas hat, ist mit Sicherheit eine lohnende Investition. Lässt sich durch das Tragen von Kompressionsstrümpfen die sportliche Leistung steigern? Sagen wir mal so: Selbst wenn der Strumpf nicht schneller macht – das Training läuft in jedem Fall schmerz- freier. Allerdings ist besonders bei längeren Distanzen tatsächlich eine Leistungssteigerung spürbar. Extrem wichtig ist aber auch der Regene- rationseffekt. Wer häufig trainieren möchte, muss schnell regenerieren. Und dieser kann bei hochqualitativen Kompressionsstrümpfen mit dem richtigen Druckverlauf ebenfalls wis- senschaftlich nachgewiesen werden.   Wie finde ich das passende Modell für mich? CEP bietet verschiedene Modelle in unterschiedlichen Längen und in vie- len coolen Farben an. Der Klassiker für Läufer sind sicherlich unsere Run Socks 2.0 und für die Ambitionierten haben wir die Ultralight Run Socks entwickelt, die dünner gestrickt und gepolstert sind. Wer Naturfaser schätzt, wird die Run Merino Socks lieben. Wir empfehlen ganz klar un- sere Knee Highs bzw. unsere kürze- ren Socken kombiniert mit den Calf Sleeves, da nur so die volle Wirk- samkeit der Kompression ermöglicht wird. Die kurzen Varianten No Show Socks und Short Socks zeichnen sich durch die einzigartige Passform und eine spezielle Mittelfußkom- pressionszone aus. Die Größe wird bei den langen Strümpfen und Calf Sleeves mit Hilfe des Wadenumfangs ermittelt, nur so kann die optimale Wirksamkeit sichergestellt werden. Unsere Homepage und unsere Ver- packungen bieten hierzu Anleitung samt Größentabellen. Natürlich hilft im Sportgeschäft auch gerne das geschulte Personal. Ultralight Calf Sleeves Run Socks 2.0 mavida hat mit Miriam Weihermüller, Geschäftsführerin von CEP (die Sportmarke der medi GmbH & Co. KG), gesprochen:

Seitenübersicht