Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mavida 04_2012

4 www.mavida-magazin.de wohlfühlen gesund! Schwitzen Sie sich Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, stehen Saunabesuche wieder hoch im Kurs. Ganz gleich ob zur körperlichen Erholung, geisti- gen Entspannung oder Stär- kung der Abwehrkräfte – regel- mäßiges Saunieren ist Balsam für Körper und Seele. Fotos:©DušanZidar/Shutterstock.com;©ValuaVitaly/Shutterstock.com Positive Effekte für die Gesundheit Wer regelmäßig in die Sauna geht, kann sich über viele positive Auswirkungen auf seinen Körper freuen. Einer der vermutlich wichtigsten Effekte ist die Abhärtung des Körpers und die Stärkung des Immunsystems. Der Wechsel zwischen Hitze und Kälte stabilisiert dabei nicht nur den Kreislauf, sondern trainiert auch die Reaktion der Blutgefäße, so dass zukünftige, unerwünschte Abkühlungen unserem Körper nichts mehr anhaben können. Durch die hohen Temperaturen in der Schwitzka- bine weiten sich außerdem die Blutgefäße und der gesamte Organismus wird besser durchblutet. Die gesteigerte Blutzirkulation begünstigt die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung aller Organe. Gleichzeitig steigert das Schwitzbad die körperliche Fitness, regt die Atmung an und beugt Bluthochdruck vor. Auch für unser Äußeres ist Saunieren eine echte Wohltat. Die trockene Hitze fördert die Durchblutung der Haut, öffnet die Poren und sorgt dafür, dass Verunreinigungen über den Schweiß ausgeschieden werden. Die Haut wird gründlich, aber sehr sanft gereinigt und Unreinheiten verschwinden. Kaltwas- seranwendungen nach dem Saunagang straffen darüber hinaus das Gewebe. Bestens vorbereitet Nur wer ausreichend Zeit mitbringt, kann richtig ent- spannen. Planen Sie daher für Ihren Saunabesuch min- destens zwei bis drei Stunden ein. Verzichten Sie vorher auf allzu üppige Mahlzeiten und nehmen Sie nur leichte Kost zu sich, denn Ihr Körper sollte nicht zusätzlich durch Verdauungsarbeit belastet werden. Duschen Sie vor dem ersten Gang gründlich – dies ist nicht nur aus hygienischen Gründen unerlässlich: Eine gereinigte und sehr gut abgetrocknete Haut kann besser schwitzen, da die Poren nicht verstopft sind. Meridian Spa

Pages