Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mavida 02_2013

Promotion Leichter Sommergenuss Die warme Jahreszeit macht Lust auf gesunde, leichte Gerichte. Mit nicht einmal 400 Kalorien und einem geringen Fett-, doch einem hohen Eiweißanteil eignet sich diese sommerliche Gaumenfreude mit Geflügel perfekt für alle, die auf eine ausgewogene Ernährung achten. Glacierte Hähnchenbrust mit Quinoa-Salat und Zucchini Zubereitung: Geflügelbrühe aufkochen, Quinoa hineingeben, verrühren und ca. zehn Minuten bei geringer Hitze quellen lassen. Die Zucchini waschen, putzen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, mit Olivenöl vermengen und salzen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten etwa zwei Minuten knusprig grillen. Quinoa und gegrillte Zucchini vermengen und mit Salz, Pfeffer und Raz el hanout abschmecken. Für die Marinade das Zitronengras mit dem Messerrücken anklopfen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch eben- falls mit dem Messerrücken andrücken. Alles mit dem Agavensirup und der Sojasauce verrühren. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen und trocken tupfen. Das Fleisch rundherum auf dem heißen Grill direkt angrillen, anschließend bei mittlerer Hitze etwa zehn Minuten garen. Etwa zwei Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten dazu gehen. Das Fleisch großzügig mit der Marinade bestreichen und karamellisieren lassen. Hähnchenbrust fünf Mi- nuten ruhen lassen, dann in Stücke schneiden. Mit Quinoa- Salat und den Cherryto- maten an- richten und servieren. Zutaten für zwei Personen:  150ml Geflügelbrühe  60g Quinoa  Salz und Pfeffer aus der Mühle  1EL Raz el hanout  2 kleine Zucchini  1TL Olivenöl  2 Stangen Zitronengras  1 Knoblauchzehe  2EL Agavensirup  1EL helle Sojasauce  2 Hähnchenbrustfilets  100g Cherrytomaten am ZweigNährwerte: Pro Portion ca. 379kcal • 7g Fett • 37g Kohlenhydrate • 42g Eiweiß Einkaufstipp Achten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Her- kunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrolliere heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz. Weitere Informationen rund um Geflügelfleisch aus Deutschland sowie viele leckere Rezepte finden Sie auf www.deutsches-geflügel.de.

Pages