Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

mavida 02_2013

Pflanzengrün als Gesundheits-Booster Zimmerpflanzen sind natürliche Luft- filter: Sie reduzieren Schadstoffe in der Luft und verbessern das Raumklima, indem sie Luftfeuchtigkeit und Sauerstoff regulieren. Lieblingspflanze der Deutschen ist die Orchidee, dicht gefolgt von der Palme, dem Kaktus, dem Ficus und dem Alpenveilchen. Quelle: Studie mit 1000 Befragten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von Blumenbüro Auch Schauspielerin Ursula Karven setzt auf die revitalisierende Wirkung grüner Mitbewohner. S ie kündigt sich oft schlei- chend an und kann im schlimmsten Fall zu vorzeitigem Zahnverlust führen: Die Rede ist von der Paro- dontitis, einer durch aggressive Bakterien verursachten Entzün- dung des Zahnhalteapparats. Um es erst gar nicht so weit kommen zu lassen, lautet die Zauberfor- mel: regelmäßige und umfassende Mundhygiene. Wer bereits unter der Zahnbett- erkrankung leidet, kann eine Be- stimmung der individuellen Bakteri- enstruktur – z.B. durch den ParoCheck des Instituts für Mikroökologie in Herborn – durchführen lassen und dabei erfahren, welche Mittel zur Bekämpfung der jeweiligen Erreger am besten geeig- net sind. Hilfe aus der Natur bieten die neu entwickelten Mundwasser von Parodolium, die ätherische Öle in unter- schiedlicher Zusammensetzung enthalten und so Zahn- arzt und Patienten ermöglichen, die zum Befund pas- sende Spüllösung auszuwählen. Mundhygiene nach Maß

Pages