Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

EGROH Magazin 04_2014

stellten Umbaus zu feiern? Wollen Sie ein neues Produktsortiment bekannt machen? Was immer es ist – es steht im Mittelpunkt, gibt den Besuchern aber auch hinreichend Gelegenheit, sich in Ihren Räumlichkeiten umzuschauen, das Angebot zu entdecken, sich beraten zu lassen oder sich einfach nur zu informieren. Dazu empfiehlt es sich, auch Bereiche vorzusehen, in denen Besu- cher verweilen können, wie zum Beispiel Sitzecken die zum Gespräch einladen oder um Produkte in Ruhe zu begutachten oder auszuprobieren. Wichtig: Ihre Besucher sollten mit dem Gefühl nach Hause gehen, etwas Neues erfahren zu haben. Sie sollen ja eine positive Erinnerung mitnehmen, die später dazu bewegt, noch einmal wieder- zukommen. Deshalb lohnt es sich auch, Besuchern etwas mitzugeben: wenigstens eine Visitenkarte oder noch besser ein kleines Infopaket, das beispielsweise Pro- duktflyer, ggf. Warenproben, die Koopera- tionspartner zur Verfügung stellen können, oder vielleicht sogar einen Einkaufs- bzw. Willkommensgutschein enthält. Auch Verlosungen haben sich bewährt. Loben Sie einen attraktiven Preis aus Ihrem Sortiment oder einen Einkaufsgutschein aus. Bestenfalls steht der Gewinn in direktem Zu- sammenhang mit dem Thema Ihrer Veran- staltung. Fordern Sie die Besucher dazu auf, zur Teilnahme ihre Visitenkarte oder einen mit Name und Anschrift versehenen Loszet- tel in die bereitgestellte Box zu werfen. Da- mit sorgen Sie ganz einfach für ein weiteres Highlight Ihrer Veranstaltung – und gewinnen dabei auch neue Kundenadressen, die Sie für spätere Einladungen verwenden können. 8. Wie werte ich eine Veranstaltung aus? Die sorgfältige Nachbereitung einer Veran- staltung dient dazu, festzustellen, ob sich der Aufwand gelohnt hat und um wertvolle Schlüsse für zukünftig geplante zu ziehen. Vor allem, wenn Sie Kooperationspartner zu Hilfe geholt haben, wird eine entspre- chende Rückmeldung an sie beim nächsten Mal die Zusammenarbeit erleichtern. Nicht immer freilich lässt sich der Erfolg einer Ver- anstaltung sofort messen. Denn erst in der zeitlichen Folge wird sich zeigen, ob Teilneh- mer Ihr Geschäft wieder aufsuchen. Diese „Rückläufe” lassen sich über mitgegebene Gutscheine, die später eingelöst werden, besonders gut messen. In jedem Fall lohnt es sich, einen Abschlussbericht zu erstellen, der folgende Fragen aufgreifen sollte: ❱ Wie viele Personen haben die Veranstaltung besucht? ❱ Wie lange haben sie sich im Geschäft aufgehalten? ❱ Was war für die Teilnehmer besonders interessant? ❱ Was hat sie am wenigsten angesprochen? ❱ Wie hoch war das Budget insgesamt? ❱ Hat die Veranstaltung das gesetzte Ziel erreicht? ❱ Gab es Pannen? ❱ Worauf ist beim nächsten Mal zu achten? Veranstaltungen organisieren von Melanie von Graeve Wie Sie geeignete Räumlichkeiten finden, ein passendes Rahmenprogramm auf die Beine stellen und korrekt und stilvoll einladen. Wichtiges zur Budgetplanung und zur Kos- tenkontrolle. Wie Sie bei der Event-Organisation effektiv mit externen Partnern zusammenarbeiten und vieles mehr. 128 Seiten • Haufe Verlag 2011 • ISBN: 978-3-648-00314-5 • 6,90 Euro Buchtipp Ihre Wahl azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH Einsteinring 41-43·85609 Aschheim bei München (089)92108-565 Präqualifizierung mit der azh Sie benötigen eine Präqualifizierungs- Bestätigung, um mit einer Kasse einen Vertrag abschließen zu können? Mit der azh haben Sie den richtigen Partner. • Preiswertes Verfahren • Schnelle Abwicklung • Persönlicher Ansprechpartner Wir beraten Sie gerne! (089)92108-565 www.azh-praequalifizierung.de präqualifi ziert E rfolgreich

Seitenübersicht