Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

didacta 02_2013

Wie Internet-fit sind Sie? Testen Sie jetzt Ihr IT-Wissen! Frage 1: Für den Schutz von persönlichen Daten im Internet ist es wichtig, dass Sie sich vor Datenspionage schützen. Wie gehen Sie zu diesem Zweck vor? ❒ A Sie trennen den Computer bei Nichtnutzung stets vom Internet. ❒ B Sie schützen sich durch kurze, einprägsame Passwörter. ❒ C Sie schützen sich durch starke Passwörter. Frage 2: Was ist eine gute Methode für das Bilden eines starken Passwortes? ❒ A Die Anfangsbuchstaben eines Satzes mit Groß-, Klein-, Sonderzeichen und Zahlen. ❒ B Ihr Vorname und Nachname. ❒ C Ihr Geburtsdatum, getrennt durch Sonderzeichen. Frage 3: Was müssen Sie beachten, wenn Sie Bilder aus dem Internet verwenden möchten? ❒ A Dass die Bilder eine gute Qualität haben. ❒ B Dass stets die Quellennachweise mit den Bildern veröffentlicht werden. ❒ C Dass die Bilder im passenden Format vorhanden sind. Frage 4: Was machen Virenscanner? ❒ A Sie sperren verbotene Inhalte im Internet. ❒ B Sie durchforsten das Internet nach schädlichen Dateien. ❒ C Sie suchen regelmäßig den PC nach Viren und Spyware ab. Frage 5: Was sind Blogs? ❒ A Blogs sind Websites. ❒ B Blogs sind elektronische Tagebücher zum Verfassen von Artikeln oder Kommentaren. ❒ C Blogs sind Echtzeitunterhaltungen im Chatroom. Frage 6: Was müssen Sie beim Publizieren von Blogeinträgen beachten? Mehrfachnennung möglich. ❒ A Die Wahrung von Rechten zum Schutz des geistigen Eigentums. ❒ B Die Angabe von Quellen, sobald Sie keine eigenen Bilder und Zitate verwenden. ❒ C Die Begrenzung der Zeichenzahl pro Blogeintrag. Frage 7: Welche Aussage über Mitglieder im Chat trifft zu? ❒ A Jede Person kann ohne Anfrage Ihrer Gruppe beitreten. ❒ B Nur Sie können Personen in die Gruppe einladen. ❒ C Jedes Mitglied kann individuell berechtigt werden, Personen zur Gruppe hinzuzufügen. Frage 8: Was ist der Unterschied zwischen Upgrade und Neuinstallation? ❒ A Der Unterschied liegt in der Überschreibung beziehungs- weise in der Übernahme von Daten und Programmen. ❒ B Der Unterschied liegt in der Wahl der Systemsprache, zum Beispiel Englisch und Deutsch. ❒ C Der Unterschied liegt in den Hardwarevoraussetzungen des Computers. ■ Die Lösung finden Sie auf Seite 79. Sie wollenIhr Wissen nochmehr herausfordern?Weitere Fragengibt es auf:www.partners-in-learning.de Fotos:©Garsya,SirichaiManmoh/Shutterstock.com

Pages