Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

didacta 02_2013

2 www.didacta-magazin.de 2/2013 Inhalt BILDUNG 4 Bildung in Kürze 30 Die Innenausstatterin Bildungsministerin Doris Ahnen im Gespräch TITELTHEMA 6 Auf zu neuen Lernräumen! Die Bedeutung der Architektur für das Lernen MEDIEN 18 Medien in Kürze 20 Print wirkt Zeitschriften zur Leseförderung MESSE 22 Die Zukunft des Lernens Rückblick auf die didacta – die Bildungsmesse 2013 KITA 49 Kita in Kürze 52 Bin jetzt da Software zur Dienstplanung in der Kita SCHULE 56 Schule in Kürze 58 Kurz gefasst didacta fragt, Lehrer antworten 60 Besser-Esser Essensangebot an Schulen und Hochschulen 62 Warum gerade ich? Eine Glosse über Ernährungsgewohnheiten HOCHSCHULE 64 Hochschule in Kürze AUSBILDUNG 66 Ausbildung in Kürze 68 Irgendwas Soziales Schüler-Mentoring zur Berufsorientierung 70 Gib Gas! Wettbewerb stellt Formel1-Berufe auf die Probe Seite 22 Seite 52 Fotoausstellungen, Workshops, Foren: Auf der didacta – die Bildungsmesse 2013 gab es viel zu sehen. Der große Messerückblick ab Software-Lösungen können die Dienstplanung in Kitas er- leichtern. Vorausgesetzt, die Einrichtungen überprüfen vorher ihre Arbeits- organisation. didacta im Abonnement Jetzt abschließen und Buchprämie sichern! Seite 28 Seite 6 Lernen braucht Platz. Und Räume, die neue Lernformen zulassen. An einigen Orten gibt es sie schon und sie zeigen, welche Bedeutung die Architektur für das Lernen der Zukunft hat.

Pages