Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 04.14

166 Chefsache | Gruppo Intimo Italiano Gruppo Intimo Italiano ies geschah im ersten Schritt mit der Einführung der Beachwear-Kollektion von Pepita im Jahre 2012 in Forte dei Marmi und der Geburtsstunde der ersten Easy- wear-Linie von Pepita in 2013; danach setzte die internationale Expansion der einzelnen Marken einen weiteren Mei- lenstein in der Unternehmensgeschich- te. Nun verkündet das Unternehmen die Markteinführung eines Einzelhan- delskonzepts, das sich hauptsächlich auf die Marke Pepita konzentriert, sich aber durch kleinere Anpassungen ebenso auf die Marke Tatà übertragen lässt. Die Kernpunkte des Konzepts… „Wir reden über ein Einzelhandels- konzept, das aufgrund der Marken- Philosophien der Gruppo Intimo Itali- ano über eine einfache Geschäftsidee hinausgeht“, erklärt Sabrina Tonti, Art Director des Unternehmens und Kreativdirektorin von Pepita und Tatà. „Dieses Konzept soll dazu dienen, die Verkaufsräume für die beiden Marken stärker zu charakterisieren und die Produkte durch Dekorationselemente wie spezielle Kleiderbügel und individu- elles Mobiliar bestmöglich zu präsen- tieren. Zusätzlich gibt es eine spezielle Schulung für das Verkaufspersonal. Für den italienischen Markt bedeutet dies, dass hauptsächlich in der Tos- kana, in Kampanien, im Veneto und in der Lombardei neue Shop-in-Shops eröffnet werden. Parallel wird das Kon- zept für Monobrand Stores weiterent- wickelt und bald soweit ausgereift sein, dass neue Flagshipstores eröffnet wer- den können, deren Verwaltung direkt in den Händen des Unternehmens liegt. In bestimmten Fällen werden wir auch mit Handelspartnern zusammenar- beiten, die eine Chance und Entwick- lungspotenzial in diesem Konzepts sehen und sich als qualifizierte Partner der Gruppo Intimo Italiano anbieten.“ … und die internationalen Entwicklungen Beginnend in Forte dei Marmi, Italien, wo in 2012 der erste Pepita-Store eingeweiht und die erste Beachwear- Kollektion lanciert wurde, fand das Einzelhandelskonzept nach und nach in Europa und Asien mit der Eröffnung neuer Monomarken-, Corner- und Shop-in-Shops in den wichtigsten Kaufhäusern seine Umsetzung. „Zusammen mit unseren chinesischen Partnern haben wir seit 2012 ein D Nach über 45 Jahren Firmengeschichte hat die Gruppo Intimo Italiano in den letzten Jahren nun ihre Produktpalette erweitert und ist auch geografisch expandiert. Startschuss für das Einzelhandelskonzept Liubimiyi Mall, Moskau Golden Eagle Mall, Nanking

Seitenübersicht