Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 04.14

13 a MARKETING- NEWS: F rankreichs Passanten dürfen sich ab Juli 2014 über schö- ne Aussichten freuen: In 34 französischen Städten wird eine Endverbraucherkampagne von Simone Pérèle für die kommende H/W-Saison gelauncht. Das starke Kampagnenmotiv (Serie Amour in Cranberry) kommt als Außenwerbung zum Einsatz. Neben der Printwerbung werden auch zehnsekündige Werbespots auf insgesamt 183 Bildschirmen in Flughäfen ausgestrahlt. Außerdem wurde der Webauftritt der Marke inklusive Store Locator in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch) verbessert und neu gestaltet. Auch Implicite setzt weiter auf starke B2C-Maßnahmen: Die zum H/W 2013/14 gelaunchte Werbekampagne wird zur aktuellen F/S-Saison fortgeführt; sie umfasst Außenwerbung in Paris, Rouen, Nantes und Lyon, unter anderem auch in der U-Bahn – sowohl in Form von Plakatmotiven als auch von Werbespots auf Digital-Screens. Am 21. August startet die wunderbare Komödie „Madame Mallory und der Duft von Curry“ in den deutschen Kinos. In der Verfilmung des Erfolgsro- mans „The Hundred Foot Journey“ von Richard C. Morais aus dem Jahr 2010 spielen starke, selbst- bewusste Frauen eine zentrale Rolle. Wer kennt sich besser mit diesem Thema aus als Spanx- Gründerin Sara Blakely? Darum kooperieren Spanx und Constantin Film zum Start des Films im Rahmen einer umfangreichen Promotion-Aktion. Ab September 2014 wirbt Chantelle in ausgewählten und zielgruppenaffinen Frauenzeitschriften. Zu sehen ist die Linie „Merci“ in der Farbe Navy an Robyn Lawley. Das australische Model ist mit einer 80 D-BH-Größe eine wun- derbare Botschafterin für die Chantel- le Fit & Style Expertise. Die Kampagne kann der Facheinzelhandel ebenfalls aufgreifen, denn Chantelle bietet für die Gestaltung von Schaufenstern Maxiposter, Aufkleber und Deko-Ele- mente. Auch für den POS gibt es ein Dekopaket. Vorlagen für Mailings und Anzeigen runden das Konzept ab. „M y sexy Wishlist“, so heißt die Aktion, die Passionata für die Weihnachtszeit 2014 exklusiv für den Facheinzelhandel entwickelt hat. Rote Dessous in der Silvesternacht zu tragen, soll ja bekanntlich Glück in der Liebe bringen. Passionata spielt gerne den Glücksboten: Beim Kauf eines Dessous-Sets aus der H/W-Kollektion gibt es eine Glücks- Shorty on top dazu. Für die Händler gibt es eine Visualisierung für das Schaufenster: Fensteraufkleber und Maxiposter mit den Serien „Miss Coquette“ in Schwarz und „White Nights“ in Schwarz/Fuchsia. Für die Präsentation am POS hat Passionata ein Paket geschnürt: Bügelreiter, DIN A1- und Lifstyle-Poster, Counter- Aufsteller, Flyer und Mailingkarten.

Seitenübersicht