Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 02.15

Chefsache | Made in Germany …dass die Produktion in Europa ein wesentlicher Bestandteil der Erfolgsfaktoren von Hanro ist? K ontrollierte Qualität verspricht die eigene Supply Chain, die von einem umfassen- den Produkt-Know-how getragen wird:  Der Firmensitz im österreichischen Mäder beherbergt Design, Produktentwicklung, Schnitttechnik und Musternäherei.  90 Prozent der Stoffe werden direkt inhouse durch die eigene auf Lingerie-Stoffe spezialisier- te Produktion Arula Textile Solutions gefertigt.  85 Prozent der Produkte werden in einer eige- nen Produktionsstätte in Portugal hergestellt, wo 250 Näherinnen arbeiten.  Außerdem werden vorwiegend feinste Schwei- zer Garne und Stickereien sowie französische Spitzen verwendet, die in Zusammenarbeit mit renommierten europäischen Manufakturen ent- wickelt werden.  Zusätzlich sind alle Textil-Produkte nach Öko- Tex Standard 100 und GOTS zertifiziert. …dass es die europä- ische Produktion dem polnischen Label Coemi ermöglicht, besonders serviceorientiert zu arbeiten? Durch die Nachlieferfähigkeit der kompletten Kollektion über die gesamte Saison hinweg bietet Coemi einen enormen Vorteil für den Handel. So werden Nach- bestellungen innerhalb von vier bis sechs Wochen in allen Far- ben, Größen und Artikeln reali- siert. Zudem zeichnen die indi- viduelle Fertigung, Sorgfalt und Liebe zum Detail die exklusive Kollektion von Coemi aus. Foto:©GraphEGO/Shutterstock.com

Seitenübersicht