Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 02.15

36 Marketing | Was macht Produkte eigentlich wertvoll? „ „ WAS MACHT PRODUKTE EIGENTLICH Mario Pricken hat mehr als 300 Produkte, Objekte und Ereignisse über deren gesamten Lebenszyklus hinweg sorgfältig analysiert, um erstmals jene Muster offenzulegen, die Dinge besonders wertvoll machen. I n seinem neuen Buch „Die Aura des Wertvollen“ stellt er nun jene 80 Para- meter vor, die sich zum Beispiel in den Biografien wertvoller Autos, Uhren, Genussmittel, Designermöbel, Kunst- werke oder Dienstleistungen wieder- finden – etwa Elemente der Einzigartig- keit, der Verknappung, der Wirkung von Zeit oder inszenierter Übergaben. Zudem bietet sein Buch einen umfas- senden Fragenkatalog als Trigger für eigene Ideen, um Produkten jene Aura zu verleihen, die Begehren auslöst. „Die Aura des Wertvollen“ ist gleich- zeitig ein Innovationsbuch für kreative Vordenker aus Produktentwicklung, Marketing, Design, Events oder der Kunstbranche sowie Lesestoff für die- jenigen unter uns, die wertvolle Dinge schätzen und verstehen wollen, was diese Produkte zu etwas Besonderem macht. SOUS hatte Gelegenheit, einiges über die Thesen von Mario Pricken zu ­erfahren: Was macht ein Produkt begehrlich? Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die eine Rolle spielen. Zum einen selbst- verständlich, weil ein Produkt eine Funktion hat, die ich benötige. Zum anderen, weil es eine soziale Funktion hat, d.h. es zeigt, wofür ich stehe oder welcher Gruppe ich angehören möch- te. Solche Dinge nennt man dann Luxusprodukte. Sie sind besonders begehrlich, weil sie auf mich als Person abstrahlen. Ich kann durch ihren Kauf Lagerfeld entworfen hat, für das er das Material selbst ausgesucht oder bei dem er auf jeden Fall selbst Hand angelegt hat, erzielt natürlich einen besonderen Preis. Ein Modell, das er selbst designt hat, ist auch noch wert- voll. Wenn ich aber ein Produkt habe, das nur noch mit seinem Logo verse- hen ist, verliert es an Wert. Welchen Einfluss hat die ­Verfügbarkeit? Einen großen, denn das, was alle haben, kann nicht wertvoll sein. Wir erleben es gerade in der digitalen Welt. Ob Bücher, Musik oder Filme – alles ist sofort, auf der ganzen Welt und zu einem geringen Preis zu haben. Früher musste ich lange anstehen, um eine neue LP zu bekommen. Ich habe mich darauf gefreut, sie zu kaufen. Ich habe einen Plattenspieler benötigt, um sie abzuspielen. Ich musste also etwas dafür tun, um sie zu erstehen. wert Nur selten habe ich ein Objekt entdeckt, das so viele der 80 Para- meter aus meinem Buch ‚Aura des ­Wertvollen‘ derart perfekt in sich vereinigt. Beim auf 77 Stück limitierten Sportwagen Aston Martin One-77 hat Aston Martin 30 Parameter ­angewendet. Doch nur jene, die Rekorde erzeugen und exzellentes Niveau errei- chen, wirken auch tatsächlich ­wertsteigernd. Eine unterhaltsame Gelegenheit, den Wertekatalog des Buches praktisch zu testen und gleichzeitig ein tieferes Verständnis dafür zu ­entwickeln, auf ­welche Weise die einzelnen ­Parameter zusammenwirken müssen, damit eine ‚Aura des ­Wertvollen‘ entstehen kann. ihre Begehrlichkeit auf mich übertragen. Ein Kleid, das Karl Aston Martin One-77

Seitenübersicht