Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 02.15

T Edler Neuzugang The Bodywear Office, u.a. bereits Lizenznehmer von Madame Supertrash und Hackett, hat sein Portfolio nun um die Marke Jenny Packham Intimates bereichert. Die High End Lingerie-Linie der bekannten Designerin umfasst Seidenmäntel, Kimonos, Pyjamas und verschie- dene Höschenformen in kostbaren Materialqualitäten. Einzigartig: die exklusiv von einem Künstler entworfenen floralen Prints in kräftigen Farben. Order: ab Januar 2015 Größen: XS-XL VK-Preise: 70 bis 995 Euro EIGENTÜMERWECHSEL Nach 28 Jahren als Teil der Firmengruppe Triumph International ist die französische Premiummarke Hom nun Teil der österreichischen Huber Group. Dieser Schritt ist die Folge der Bestrebungen von Triumph International, das Markenportfolio wieder auf die größten globalen Marken auszurichten, sowie aus der Absicht der Huber Gruppe, ihre Aktivitäten im geho- benen Marktsegment für Herrenwäsche zu verstärken. Huber hat sich zum Ziel gesetzt, die Innovationskultur von Hom weiter auszubauen und den Fokus auf Mar- kenkommunikation sowie den intensiven Austausch mit Verbrauchern zu setzen. Regine Weimar, Geschäfts- führerin von Hom, bleibt in ihrer gegenwärtigen Positi- on, wodurch Kontinuität in der Geschäftsführung gesi- chert ist. Während der Übergangsphase wird Triumph International die Huber Group unterstützen. Für die Sonderedition der Serie Inspi- ration Collector haben die Designerin- nen von Simone Pérèle ein Motiv von Christian Dior (1960) verwendet.

Seitenübersicht