Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SOUS 02.15

8 Sortiment | Everbody’s Darling? Der Body – in den 80er Jahren ein modisches Statement – war lange Zeit aus der Modewelt ­verschwunden. Heute präsentieren ihn viele Celebreties wieder als Fashion Piece: Meist als Outerwear getragen und zu Hosen oder Röcken kombiniert, ist er auf vielen roten Teppichen zu sehen. Ulla Dessous: Die schlicht gehal- tenen Teilungsnähte verstärken die Wirkung des schim- mernden Drucks, ohne aufdringlich zu wir- ken. Serie Viola in Marone.  Anita Comfort: Der Reißverschluss-Body Fiore ist sexy, feminin und shapend.   Lou: Ein Body – das Key Piece der Saison – ergänzt die Serie Vertige de Lou, die zarte Verführung und hohen Kom- fort vereint. Zur Saison H//W 2015/16 ist er ein Lieb- lingsteil der Designer, die uns echte Eyecatcher präsentieren. Ob sie auch von den Endverbraucherinnen heiß geliebt werden, sehen wir erst in einigen Monaten. Ein Hingucker für die Waren- präsentation und das Schaufenster sind sie auf jeden Fall.  Wolford: Ein Body mit effektvollem Kon- trast zwischen matt und Glanz sowie elegant- glamourösen Verzierungen mit Glanzplättchen. Ein moderner Look der Extraklasse!  Triumph: Amourette Spotlight präsen- tiert einen tief ausge- schnittenen Body ohne Bügel aus modischer Spitze, die mit weichem Tüll kombiniert wurde. Simone Pérèle: Unglaublich aus- drucksstark und raffiniert zeigt sich der Body der Serie Look. Er muss mit einem BH, ider- walerweise mit einem Push-up, getragen werden.  Everbody’s Darling?

Seitenübersicht