Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Meine Kita 02_2015

www.meinekitaclub.de | 33  ...zeigt, dass es wirkt.                     ANZ_Sismik-Plus_100x70_V1 30.09.13 11:00 Seite 1 Marienkäfer‑Massage Ausgangsposition: Das Kind, das massiert wird, setzt sich auf den Boden. Zwei bis vier Kinder knien sich mit Ihnen hinter den Rücken des Kindes beziehungsweise etwas seitlich davon. www.meinekitaclub.de Mehr Ideen auf: So geht‘s: Sprechen Sie den Text und führen die Bewe- gungen mit den Kindern zusammen aus. Jedes Kind „massiert“ die Stelle des Kör- pers, die es in seiner Position gut erreichen kann. Bei der Massage sollte der Wirbelsäu- lenbereich ausgespart bleiben und die Kinder nur sanfte Bewegungen ausführen. Vorsprechen Mitmachen Zum Weiterlesen: Heike Jung Summen, brummen, krabbeln, kriechen. Krippenkinder entdecken Tiere auf der Wiese Verlag an der Ruhr, 2014 Mit den Fingern über Rücken, Kopf und Arme krabbeln Mit dem Zeigefinger an verschiedene Stellen drücken, dabei laut bis Sieben zählen. Beide Arme greifen und sanft hoch und hinunter schwingen Mit den Fingern über Rücken, Kopf und Arme krabbeln Mit Daumen und Zeigefinger am Körper zupfen Mit den Fingerspitzen im Wechsel leicht klopfen Beide Arme greifen und sanft hoch und hinunter schwingen Mit den Fingern über Rücken, Kopf und Arme krabbeln – Köpfe an den Körper des sitzenden Kindes legen, Augen schließen Die Sonne scheint. Der Marienkäfer krabbelt fröhlich auf einer Blume. Der Marienkäfer hat genau sieben Punkte. Jetzt fliegt der Marienkäfer in die Luft. Hui! Der Marienkäfer landet auf einem Blatt. Dort krabbeln viele kleine Blattläuse. Der Marienkäfer hat Hunger und frisst die Blattläuse. Es wird immer kälter. Schneeflocken fallen auf die Erde. Der Marienkäfer fliegt über die Wiese. Der Marienkäfer landet am Boden und krabbelt in einen Blätterhaufen. Dort schläft er den ganzen Winter. N Fachkraft für Inklusion – pädagogische Förderung und Begleitung (KA) Ziele: Vermittlung von heilpädagogischen Grundlagen und Methoden, die behinderte Kinder in ihrer Entwicklung stärken und fördern sowie rechtliche und ethische Fragen und Methoden zu deren Integration; Beratung von Eltern mit behinderten Kindern Dauer: 8 Monate, 216 Unterrichtsstunden, jeweils 14-tägig, Fr./Sa. Kosten: E 1.640,-, monatlich: E 205,- Berufsbegleitender Studiengang E-mail: barbara.heikamp@kbw-koeln.de Tel.: 0221 28395-0 (28395-15 u. 28395-17) Fax: 0221 28395-29 Internet: www.kbw-koeln.de Anmeldung, Beratung, Information: Kolping-Bildungswerk DV Köln e.V. Barbara Heikamp Präses-Richter-Platz 1 a, 51065 Köln zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 ff. ANZ_Sismik-Plus_100x70_V1 30.09.1311:00 Seite 1 Tel.: 022128395-0 (28395-15 u. 28395-17) Fax: 022128395-29

Seitenübersicht