Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Meine Kita 02_2015

www.meinekitaclub.de | 13 FreiesMusikzentrume.V.München ProgrammFrühjahr/Sommer2015 Freies Musikzentrum München Musik + Tanz Kurse + Workshops für Anfänger + Profis Kinder + Erwachsene inkl. Aus- und Fortbildungsteil Jazz, Musiktherapie, Musik- und Tanzpädagogik Programm Frühjahr/Sommer 2015 2015F_Kapitel00_TitelVersion_2_Layout 1 03.12.14 14:41 Seite 1 K fü Ki inkl. Au Mus Programm Werden Sie zertifizierter Sprachentwicklungsexperte® ← ← im Fernlehrgang- ohne Kosten für Anfahrt und Übernachtung- oder im 3- tägigen Intensivseminar anerkannter Abschluss durch staatliche Kontrolle, Zulassung und Zertifizierung www.nicalogo.de …Kinder aus Flüchtlingsfamilien erfahren, dass sie willkommen und akzeptiert sind, dass sie teilhaben und sich wohlfühlen können. …Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte erleben, dass kulturelle Vielfalt normal und zugleich berei- chernd ist. …das Kita-Team den Integrationsprozess vor Ort mit- gestaltet und dazu beiträgt, Vorurteile abzubauen. miteinander reden. Dieses Treffen hier ist ein toller Anfang“, fand Bürgermeister Jochen Reinicke. Der lokale Aufbau eines Unterstützungs- netzwerks – von der Migrationsberatung und dem Jugendamt bis hin zu Logopä- dinnen – ist eine zentrale Aufgabe für alle teilnehmenden Kitas. Denn nur mithilfe von Partnern vor Ort kann die Integration der geflüchteten Familien gelingen. Auch im Alltag der Willkommenskitas hat sich viel geändert. Um den Kindern das Ankommen zu erleichtern, werden sie sehr bewusst in die Gruppe eingeführt. Zunächst setzen sich alle Kinder in einen Stuhlkreis und begrüßen sie. Dann wird beispielsweise mithilfe einer Weltkarte für Kinder nachgesehen, woher die Kinder kommen, welche Sprache sie sprechen, welche Tiere und Essgewohnheiten es dort gibt und welchen Weg sie zurückge- legt haben. Außerdem werden kleine Patenschaften geschaffen, die die älteren Kinder für die Neuankömmlinge übernehmen. „‘Kinder lernen von Kindern‘ – so könnte das Motto dafür lauten: Sie gehen mit ihnen in die einzelnen Spielbereiche und sind so- mit Bezugspersonen, bei denen sich die neuen Kinder sicher fühlen und trauen, Räume und Materialien zu erforschen“, berichtet Seifert. Natürlich seien auf diese Weise Freundschaften entstanden. Ihre guten Ansätze tauschen die Willkom- menskitas bei regelmäßigen Treffen im Rahmen des Programms noch bis Ende 2017 aus. Denn nicht nur Kinder lernen am effektivsten voneinander, sondern auch die Fachkräfte in Kitas. Eine Willkommenskita ist ein Ort, an dem… Bei der Kita Buratino lief das folgender- maßen ab: Bei einem offenen Eltern- abend stellte die Kita das Programm Willkommenskitas vor und legte den Grundstein für die Vernetzung vor Ort. Einheimische und asylsuchende El- tern waren eingeladen, aber auch die Fachberaterin der Kita, der Bürgermeister und viele mehr. Schnell zeigte sich, dass Einheimische und Geflüchtete bislang nur wenig voneinander wussten. „Um Flüchtlingsfamilien bei uns in Gröditz zu integrieren, müssen wir vor allem Willkommenskitas... ...ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Sächsische Staats- ministerium des Inneren in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Dafür bringt sie Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen. Weitere Informationen auf: www.dkjs.de 2015F_Kapitel00_TitelVersion_2_Layout 103.12.1414:41 Seite 1

Seitenübersicht