Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Literatur Garage 01_2014

Darum haben sie auch das Potenzial, den litera- rischen Erfahrungshori- zont von Kindern und Ju- gendlichen zu erweitern und ihnen neue Perspek- tiven auf die Wirklichkeit zu ermöglichen“, so die ­Juryvorsitzende. Die neun Mitglieder der Kritikerjury haben 600 eingereichte Titel geprüft und in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sach- buch je sechs nominiert. Die unabhängige Jugend- jury vergibt im Rahmen des Deutschen Jugendli- teraturpreises ihren eige- nen Preis. Sie setzt sich aus sechs über Deutsch- land verteilten Leseclubs zusammen: den Bücher- fressern der Kinder-Aka- demie und Hochschul-, Landes- und Stadtbiblio- thek Fulda, dem Jugend- leseclub Beckum der Evangelischen Kirchen- gemeinde Beckum, dem LEPORELLO Leseclub der LEPORELLO Buchhand- lung in Berlin, der Lese- AG der Bergschule St. Elisabeth in Heiligen- stadt, den Münchner Bücherfressern der Buch- handlung Buchpalast und dem Leseclub www.­­die-blaue-seite.de der Bücherpiraten e.V. in Lübeck. Die jugendlichen Experten haben insge- samt sechs Titel nominiert. Die Preisträger werden am Freitag, den 10. Oktober 2014, von Bundesministe- rin Manuela Schwesig auf der Frankfurter Buchmes- se verkündet.

Seitenübersicht