Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 08_2014

08|14 DDIVaktuell 59 VDIV Bayern 9. Premium-Workshop am 12. bis 14. März 2015 Ins Stuttgarter SI-Centrum sind Immobilienverwalter, Vertreter der Wohnungswirtschaft und Verwaltungsbeiräte eingeladen. Die dreitägige Veranstaltung umfasst schon traditionell an zwei Tagen je eine Verwal- tungsbeiratsschulung, zu der Mitglieder des Baden-Württembergischen Landesverbands ihre Beiräte kostenlos anmelden können. Für die an den drei Tagen insgesamt zu erwartenden rund 1100 Teilnehmer des Premium-Workshops gibt es ein brillantes Vortragsprogramm mit begleitender Fachausstellung. Zu den Referenten zählen die Rechtsan- wälte Rüdiger Fritsch und Otmar Wernicke, Johannes Stober, MdL, und Prof. Dr. Martin Häublein, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck. René Bornobus wird einen Impulsvortrag über Respekt und Autorität halten. 3 Schon seit vielen Jahren engagiert sich der VDIV Bayern für die Nachwuchsför- derung der Immobilienverwalter. Das Lehrlingsseminar ist seit jeher der Auf- takt der Seminarsaison des 2. Halbjahres. 34 Lehrlinge und zukünftige Immobilien- verwalter erhielten über zwei Tage einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Ausbildungszeit. Um die Zahl der bayeri- schen Ausbildungsbetriebe auch weiterhin zu steigern, bietet der VDIV Bayern auch im kommenden Jahr wieder einen für Mit- glieder kostenfreien AdA-Lehrgang an. Der Zeitraum dafür ist wie folgt vorgesehen: ■ 22.01./23.01.2015 und ■ 05.02./06.02.2015 und ■ 26.02./27.02.2015 Neben zahlreichen Seminaren stehen auch die Verwalterstammtische in Augsburg, Der Seminarmarathon läuft gut an! Nürnberg und Regens- burg an. In München fand er bereits am 13.10.2014 traditionell auf dem Nock- herberg statt. Über acht- zig Verwalter nutzten die Gelegenheit, sich von Verbandsjustiziar Marco J. Schwarz über die neues- ten Urteile im WEG- und Mietrecht informieren und daraus resultierende Fragen kompetent beant- worten zu lassen. Auch die Online-Seminare in Kooperation mit Haufe erfreuen sich großer Beliebt- heit. Steigende Teilnehmerzahlen geben der Kooperation recht. Themen wie EnEV, Blockheizkraftwerke und die aktuelle WEG-Rechtsprechung bilden eine gute Ergänzung zu den knapp 90 Schulungs- terminen des VDIV Bayern in diesem Jahr! Alle Termine sind stets aktuell auf der Homepage des Landesverbands zu finden: www.vdiv-bayern.de Verwalterstammtisch in München: Teilnehmer fragen – Verbandsjustiziar Marco J. Schwarz antwortet. dass Vorstandsmitglied Anton Schuster es sich nicht nehmen ließ, Wolfgang D. He- ckeler zu ehren und für sein Engagement im Verband zu danken. Als Überraschungsgast kündigte der Vor- standsvorsitzende den Pointenpapst und Erfinder des juristischen Kabaretts Werner Koczwara an. Bei seinen Auszügen aus den Programmen „Am 8. Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ und „Einer flog übers Ord- nungsamt“ blieb keine Auge trocken. Neben den Reden, Ehrungen und dem Auftritt des schwäbischen Kabarettisten konnten die Gäste ein leckeres mehr- gängiges Menü genießen. Nach dem of- fiziellen Programm hieß es für die Gäste „Let’s Dance – Bühne frei“. Die bayrische Stimmungsband „Dorf-Oxn“ heizte dazu mächtig ein und machte richtig Party. Das Fazit der Gäste an diesem Abend: Eine rundum gelungene Jubiläumsfeier!

Seitenübersicht