Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 06_2013

DDIV AKTUELL WIR LIEBEN FEEDBACKund freuen uns über ihre Reaktionen. Kaum ist die nächste Ausgabe bei Ihnen angekommen – wird sie kritisch gelesen. Es freut mich, dass Dis- kussionen in der Fachwelt entstehen aber die Artikel auch von den Lesern kritisch hinterfragt werden. Gerne greifen wir auch Leserfragen auf und lassen Experten antworten. Senden Sie hierzu Ihre Frage einfach an die Redaktion. Wir nehmen diese dann gerne auf. Ausblick In der kommenden Ausgabe greifen wir im Schwerpunkt Sanierung/ Instandhaltung folgende Themen auf: Energieeinsparverordnung, Wärme- dämmung, Heizungsanlagen, Gebäude- technik, Bauverträge, Formulare, Muster, Betonsanierung, HOAI, Ingenieure, Sachverständige. Es wird wieder ein spannendes Heft werden. Steffen Haase Chefredakteur Fotos:©unkreativ/Shutterstock.com;Wikipedia/De-okin D ieses Heft steht unter dem Zeichen des Verwal- tertags in Berlin. Deshalb gibt es in diesem Heft Tipps rund um die Gastronomie in Berlin. Loben oder Tadeln können Sie dann selber. In der Nähe des Kuhdamms in der Schlüterstraße 52 befindet sich das Re- staurant Mondo Pazzo. Ein Top-Italiener mit guten Gerichten und Weinen. Immer einen Besuch wert! Und was ist Berlin ohne eine Curry-Wurst? Die beste gibt es wohl bei Konnop- kes Imbiss in der Schönhauser Allee 44b im Prenzlauer Berg. Einfach ausprobieren. Und wenn Sie samstags im Prenzlauer Berg unterwegs sind, dann besuchen Sie den Markt am Käthe- Kollwitz-Platz. Er ist schön und hat viele Leckereien. BUCHBESPRECHUNG KOHLHAAS & COMPANY – Die Buchhandlung im Li- teraturhaus Berlin in der Fasanenstraße 23 gehört mit zu den schönsten Buchhandlungen in Berlin. Angeschlossen an das Literaturhaus ist ein Café, das in einem schönen Garten gelegen ist. Hier kann man Lesen und Kaffeetrin- ken perfekt kombinieren. Es ist immer einen Besuch wert und nicht weit vom Verwaltertag und der Schlüterstraße entfernt. An dieser Stelle stehen auch immer Krimi-Tipps. Daher muss natürlich auch eine Krimibuchhandlung erwähnt werden: Hammett – Krimibuchhandlung mit Antiquariat in der Friesenstraße 27 ist einen Besuch wert. www.hammett-krimis.de Das Literaturhaus beherbergt ein Café, das idyllisch in einem schönen Garten liegt. Lob & Tadel

Pages