Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 06_2013

06|13 DDIVaktuell 55 Der direkte Draht zum Kunden Im immer stärker wachsenden Wettbewerb wird es zunehmend wichtiger, sich als fachkompetentes und serviceorientiertes Verwaltungsunternehmen zu positionieren. Der DDIV und seine Landesverbände haben gemeinsam mit der AVR ein Dialoginstrument entwickelt, das dem Verwalter die Möglichkeit gibt, sein Unternehmen optimal darzustellen. Nachdem sich Verbraucher heu- te einer regelrechten Werbeflut gegenüber sehen, nimmt die Bedeutung von Möglich- keiten zur individuellen Ansprache zu. Kon- sequente Kundenorientierung wird für viele Unternehmen zum wichtigsten Differenzie- rungsfaktor. Direktmarketing hat sich längst zum führenden Instrument der Werbemaß- nahmen entwickelt, wenn es darum geht, den Kunden an das Unternehmen zu binden. Kundenzeitschriften bieten sich als idea- les Medium zum direkten Dialog mit dem Kunden an. Während sie sich im Look eines klassischen Magazins präsentieren, ermöglichen sie, dem Kunden neben jour- nalistischem Inhalt auch Themen aus der „Ein eigenes Kundenmagazin ist einer der effektivsten Wege zum Wohnungs- eigentümer und das zentrale Instrument zur Kunden- bindung.“ Fotos:©RonDale/Shutterstock.com Welt des Unternehmens zu vermitteln. Somit tragen sie dazu bei, eine positive Grundhaltung gegenüber dem Unterneh- men zu verstärken oder das Firmenimage zu verbessern. Kundenmagazine regen durch eine journalistisch glaubwürdige Aufbereitung attraktiver Themen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den Heftinhalten an. So fördern sie die dauer- hafte Kommunikation mit der relevanten Zielgruppe – ohne Streuverluste. Sie ini- tiieren intensive Kontakte zu potenziellen Neukunden sowie eine positive Mund-zu- Mund-Propaganda. Eine eigene Zeitschrift zusammenzustellen ist mit beträchtlichem Aufwand und hohen Kosten verbunden und wird daher vor allem von großen Un- ternehmen oder von Verbundgruppen zur Kommunikation genutzt. Der DDIV und seine Landesverbände stel- len nun in Zusammenarbeit mit der AVR das hochwertige Magazin „Eigene Immo- bilie“ vor, das dem Verwalter beste Bedin- gungen zu Top-Konditionen bietet, dem Kunden sein Unternehmen optimal zu präsentieren. Die Kundenzeitschrift infor- miert den Wohnungseigentümer fachkom- petent und umfassend über alle relevanten Themen rund um das Wohneigentum. Zu den redaktionellen Inhalten zählen aktuelle Informationen zum Immobilienmarkt, zu Eigentum und Verwaltung, Finanzen und Versicherungen, Recht und Steuern sowie Sanierung und Modernisierung. Eigene Immobilie soll den Verwalter dabei unterstützen, das eigene Unternehmen im Wettbewerb zu stärken. Eine direkte Prä- sentationsmöglichkeit stellen die drei Um- schlagsseiten des Magazins dar, auf denen eine ausführliche Firmenvorstellung mög- lich ist. Alternativ können die Titel- und Rückseite des Magazins mit dem Firmen- logo versehen werden. Durch den Versand des Magazins an be- stehende und potenzielle Kunden eröffnen sich dem Verwalter viele Vorteile: Eigene Immobilie unterstützt die Positionierung als fachkompetente und serviceorientier- te Hausverwaltung, stärkt die Position des Verwalters gegenüber der Konkurrenz, er- möglicht die Pflege der Kontakte zu Stamm- kunden sowie die Neukundengewinnung. So bietet die Kundenzeitschrift die Chance, das Image des Unternehmens zu stärken und den Kunden langfristig an sich zu binden.

Pages