Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 06_2013

06|13 DDIVaktuell 19 Buntes Allerlei im Schatten der Mauer Der Flohmarkt am Mauerpark ist Kult. Das ganze Jahr über findet man hier ne- ben den Erträgen von Haushaltsauflösun- gen auch Berliner Designer, Künstler und Köche, die Ihre Ware feilbieten. Nachmit- tags kann man sich außerdem wunderbar beim Open Air Karaoke im Amphitheater des Mauerparks vergnügen. An warmen Tagen sitzen überall auf den Wiesen gril- lende, musizierende und fröhliche Leute herum. Bernauer Straße 63–64 jeden Sonntag von 8:00 bis 18:00 Uhr www.mauerparkmarkt.de Der Glöckner liebt Jazz Das Quasimodo in Charlottenburg ist einer der renommiertesten Jazzkeller in Europa. Hier haben schon Dizzie Gille- spie sowie Chet Baker gespielt und Prince gab eine legendäre After Show Party. Tagsüber ist das Quasimodo ein Café mit Sonnenterrasse direkt am historischen Delphi-Filmpalast. Neben Jazz wird hier auch Funk, Soul, Latin, Blues und Rock gespielt. Jeden Mittwoch improvisieren, grooven und rocken bei Jam Sessions Berliner Musiker zusammen mit inter- nationalen Gästen. Wer hier einen Platz ergattern möchte, sollte frühzeitig Tickets reservieren. Kantstr. 12a Telefon +49 30 31804560 www.quasimodo.de Die Haare schön im Cocktailglas Das gibt es nur in Berlin: Die Tussy Lounge in Friedrichshain kombiniert Friseur mit Cocktailbar. In dem Bar-Salon, der im Stil der 50er- und 60er-Jahre eingerichtet ist, kann man sich mal richtig den Kopf waschen lassen und gleichzeitig Cocktails genießen. Man kann allerdings auch nur zum Trinken kommen. Die Cocktails ha- ben wohlklingende Namen wie Horst & Jutta oder AH, HM, NEE, JA für alle Un- entschlossenen. Sonntagstraße 22 Telefon +49 30 84111795 www.tussylounge.de Tatort Kneipe Was machen die Berliner Sonntagabend? Richtig, sie gucken Tatort, das aber nicht alleine vor dem Fernseher, sondern ge- meinsam auf Großleinwand in der Kneipe. Das Tatort-Public-Viewing in der Volks- bar ist für viele Krimi-Fans das Sonntags- Highlight. Wer sich einen guten Sitzplatz sichern will, sollte bis 19:30 Uhr dort sein. Rosa-Luxemburg-Straße 39 Telefon +49 30 74769592 www.volksbar-berlin.de WBS 70: Modernstes Wohnen in der DDR Eine Plattenbauwohnung, die noch mit original DDR-Möbeln eingerichtet ist, kann in Hellersdorf besichtigt werden. Die Dreiraumwohnung ist noch mit ei- ner Spanplatten-Schrankwand und einem Colorett-Farbfernseher darin bestückt. Die Wohnung kostete in den 1980er Jahren 109 DDR-Mark Miete. Hellersdorfer Straße 179 Telefon +49 151 16114447 www.stadtundland.de/33_museums wohnung.htm MEHR UNTER EINEM DACH: > Individuelle Strom- und Erdgasangebote mit Vorteilen für Sie und Ihre Mieter > Maßgeschneiderte Services zur Unterstützung Ihrer täglichen Arbeit > Innovative Energiekonzepte für Quartiere > Persönliche Ansprechpartner für Ihre Fragen! Weitere Informationen unter: www.rwe.de ENERGIE UND SERVICES FÜR DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT. Individuelle Strom- und Erdgasangebote mit Vorteilen für Sie und Ihre Mieter Maßgeschneiderte Services zur Unterstützung Ihrer täglichen ArbeitMaßgeschneiderte Services zur Unterstützung Ihrer täglichen Arbeit ENERGIE UND SERVICES FÜR DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT. RZ_AZ_WoWi_185x65_A01_PPA.indd 1 23.07.13 15:15

Pages