Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2014

05|14 DDIVaktuell 59 VDIV Baden-Württemberg VDIV Bayern Jetzt anmelden zum 15. Verwalterseminar am Gardasee. Nur noch wenige Plätze sind frei, und die kann man sich jetzt sichern. Das Gardasee-Seminar zum WEG-Recht für die Verwalterpraxis findet von Montag, dem 01.09., 9:00 Uhr, bis Mittwoch, den 03.09.2014, 13:00 Uhr, statt. Veranstal- tungsort ist das Hotel Al Fiore, Lugola- go Garibaldi 9 in Peschiera del Garda. Schwerpunkte setzen in diesem Jahr drei Hauptreferenten mit ihren jeweiligen The- menkomplexen: ■ Der Münchener Rechtsanwalt Konstantin Riesenberger widmet sich der technischen Verwaltung des Gemeinschaftseigentums und den Anforderungen an den Verwalter. ■ Prof. Dr. Martin Häublein, Innsbruck, befasst sich mit der Veräußerungszustimmung als ge- fahrgeneigte Tätigkeit des Verwal- ters und aktuellen Fragen rund um die Eigentümerversammlung. ■ Dr. Olaf Riecke aus Hamburg wird den Teilnehmern die aktuelle Recht- sprechung zum WEG auseinander- setzen und dabei insbesondere auf die Umsetzung öffentlich-recht- licher Pflichten in Bezug auf Rauchwarnmelder, Trinkwasser-VO, etc. eingehen und auf die Neutra- litätspflicht des Verwalters sowie die energetische Sanierung und bauliche Veränderung eingehen. Die Veranstaltung bietet hinreichend Gele- genheit, auch außerhalb der Vortragszeiten, im Seminarhotel, mit den Referenten zu diskutieren und Einzelfälle zu erläutern. Das ausführliche Programm und das Anmeldefor- mular ist zu finden unter: www.vdiv.de/927 Schon jetzt sei den Sponsoren für ihre wertvolle Unterstützung gedankt: Mitgliederversammlung 2014 die Änderungen in der Satzung als auch die neue Berufsordnung zu be- schließen. Neben der her- vorragenden Bilanz des Landesverbands und den weiterhin stetig steigen- den Mitgliederzahlen fand insbesondere das erwei- terte Fortbildungsangebot Ab 01.09.2014 bildet der VDIV Bayern e.V. erstmals aus. Im Rahmen der Mitglieder- versammlung wurde Laura Schroth als erste Auszubildende im Beruf der Kauffrau für Bü- romanagement in den Fachbereichen Mar- keting und Veranstaltungen vorgestellt. Im Anschluss an die Mitgliederversamm- lung ging es zum geselligen Teil über. Bei herzhaften bayerischen Speisen und Ge- tränken tauschten sich die Mitglieder aus und tankten Energie für den Endspurt der Versammlungszeit! Erfreuliche Ergebnisse präsentiert Steffen Haase im Kreis des Vorstands und der Geschäftsführung des VDIV Bayern e.V. Laura Schroth tritt am 1. September ihre Ausbildung beim VDIV Bayern e.V. an. 1 2 lung des VDIV Bayern e.V. statt. Knapp 50 Mitglieder waren anwesend, um zum einen zu erfahren, was sich Neues im Verband getan hat, zum anderen, um als wichtigsten Tagungsordnungspunkt sowohl Am ersten Fußball- freien Tag im Laufe der diesjährigen WM fand die Mitgliederversamm- großen Anklang. Die vorgelegten Zahlen für das erste Halbjahr 2014 lassen schon jetzt auf ein insgesamt erfolgreiches Jahr schlie- ßen. Erfreulich ist der weiterhin bestehen- de Aufwärtstrend der Mitgliedschaften im Landesverband, die zum 30.06.2014 bereits mit 461 beziffert werden können. Eine Ent- wicklung, die Vorstand und Geschäftsstelle in ihrer intensiven Verbandsarbeit nahe am Verwalter bestätigt. 1 2

Seitenübersicht