Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2014

VERWALTUNG & FINANZEN 52 DDIVaktuell 05|14 Der Autor THOMAS H. BEUTNER Leiter Immobilienwirtschaft Deutsche Kautionskasse AG www.kautionskasse.de Mietsicherheit Worauf Vermieter und Verwalter achten müssen und was sich bei Mietsicherheiten ändert. Die umgangssprachliche Miet- kaution soll bekanntlich Vermietern fi- nanzielle Sicherheit geben, um aus dem Mietverhältnis stammende Forderungen des Vermieters zu schützen. Dazu gehören Miet- und Nebenkostenzahlungen sowie Reparaturleistungen bei Beendigung des Mietverhältnisses, Nutzungsentschädigun- gen, Schadensersatz und die Erstattung von eventuellen Prozesskostenansprüchen. Hier ist auch schon zum ersten Mal Vor- sicht geboten. Denn bei preisgebunde- nem Wohnraum ist nach § 9 Abs. 5 Satz 1 WoBindG nur die Absicherung von An- sprüchen aus unterlassenen Schönheitsre- paraturen und Schäden zulässig. Doch nicht erst im Schadenfall müssen Vermieter und Verwalter die aktuelle Rechtsprechung und Vorschriften des Bür- gerlichen Gesetzbuches zur Mietsicherheit im Auge behalten. Dies fängt schon viel früher an. Die wichtigsten Grundregeln sind allgemein bekannt: Die Mietsicherheit ■ beläuft sich auf maximal drei Netto-Kalt-Mieten ■ muss in Zahlungen von bis zu drei gleichen monatlichen Raten ermöglicht werden ■ muss getrennt vom Vermögen des Vermieters angelegt werden. Hier lohnt es sich, etwas genauer hinzu- schauen. Das haben wir für Sie getan und einige Besonderheiten zusammengestellt: Die Ratenzahlung Die erste Rate ist bei Mietbeginn und nicht bei Unterzeichnung des Mietvertra- ges oder bei der vorzeitigen Wohnungs- übergabe fällig. Der Mieter kann darüber hinaus die Zahlung der Kaution von der Benennung eines insolvenzfesten Kontos durch den Vermieter abhängig machen (BGH, Urteil vom 13. Oktober 2010 – VIII ZR 98/10). Eine einfache und unbüro- kratische Alternative zur Ratenzahlung ist die Stellung der Mietsicherheit durch eine Mietkautionsbürgschaft einer Bank oder Versicherung. Hier steht die Mietsi- im Wandel Foto:©RafaIrusta/Shutterstock.com

Seitenübersicht