Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2014

ändert sich jetzt. Mit externen Cafeteria- Systemen können auch kleine und mittel- ständische Firmen mit dem Angebot großer Konzerne mithalten, wenn sie die adminis- trativen Aufgaben einem externen Partner übergeben. Personalabteilungen können durch die Auslagerung der Verwaltung an Dienstleister Kosten senken und Personal- Prozesse verstärkt an der Unternehmens- Strategie ausrichten. Beste Voraussetzung hierfür ist die rechtzeitige Einbindung der Angestellten eines Unternehmens in die Prozesse des Cafeteria-Systems. Nur ein ho- hes Maß an Transparenz macht die Attrakti- vität der freiwilligen Leistungen deutlich und lässt die Berücksichtigung persönlicher Präfe- renzen und Lebensumstände der Mitarbei- ter durch das Unternehmen seine Wirkung als Imagefaktor entfalten. Die Beispielrechnung zeigt auf, wie ohne großen Aufwand mittels geldwerter Extras eine spürbare Steigerung des Nettoein- kommens erreicht werden kann. Für Unternehmen ist die Wahlfreiheit der Sachleistungen ein Imagefaktor. Die Aufstiegsweiterbildung Immobilienfachwirt/-in ist der bekannteste und am häufigsten besuchte Lehrgang der Wohnungs- und Immobilien- wirtschaft in Deutschland. Absolventen sind Experten der Immobilien- märkte – sie sind vielseitig einsetzbar und können auch anspruchsvolle Aufgaben eigenverantwortlich erfüllen. Ihr persönlicher Ansprechpartner: Herr Stephan Bucksteegen Tel.: 0234 94 47-507 · E-Mail: s.bucksteegen@e-b-z.de Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) Start zum 13.09.2014, nächster Start im März 2015 Der zweijährige Fernunterricht Immobilienkaufmann/frau (EBZ/IHK) mit Präsenzphasen in Bochum, Berlin und München richtet sich an Auszubil- dende und branchenfremde Seiteneinsteiger, die das gesamte immobi- lienwirtschaftliche Kompetenzprofil eines/er Immobilienkaufmanns/frau erwerben möchten. Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Frau Isabel Auer · Tel.: 0234 94 47-509 · E-Mail: i.auer@e-b-z.de Fernlehrgang Immobilienkaufmann/-frau (EBZ/IHK) Start zum 01.04.und 01.10. jeden Jahres Der einjährige Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ) mit Präsenzphasen in Bochum vermittelt das gesamte Wissen, das für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmo- bilien inklusive WEG-Verwaltung benötigt wird. Ein Umstieg in den Fernlehrgang Immobilienkaufmann/frau (EBZ/IHK) ist jederzeit möglich. Ihr persönliche Ansprechpartnerin: Frau Claudia Bovenschulte Tel.: 0234 94 47-515 · E-Mail: c.bovenschulte@e-b-z.de Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ) Start zum 01.04. und 01.09. jeden Jahres Der 13-tägige Lehrgang Immobilienfachverwalter (IHK) mit 104 Präsenz- stunden in Bochum und Berlin vermittelt das gesamte Wissen, das für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Verwaltung von Wohn- und Sonder- eigentum nötwendig ist, sowie aktuelle rechtliche Kenntisse aus dem WEG-Recht. Ihr persönlicher Ansprechpartner: Herr Stephan Hacke · Tel.: 0234 94 47-566 · E-Mail: s.hacke@e-b-z.de Präsenzlehrgang Immobilienfachverwalter (IHK) Start in Bochum: 16.07.2014, nächster Start im Sommer 2015 www.e-b-z.de AkademiePRÄSENZ- UND FERNLEHRGÄNGE Das EBZ bietet: individuelle und berufsbegleitende Weiterbildung fachspezifische und fachübergreifende kompetente Dozenten als persönliche Ansprechpartner Qualifizierungsmöglichkeiten Weiterbildungen als Sprungbrett für die Karriere persönliche Betreuung

Seitenübersicht