Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2013

Jahren als Referatsleiter wechselte er von 2002 bis 2009 als Verkehrsreferent in die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 2009 wurde er im BMVBS Leiter der Unterabteilung Z 1, danach Lei- ter der Zentralabteilung. Seit Ende 2012 ist Michael Odenwald beamteter Staatssekretär im BMVBS. Freitag, 11.00 Uhr Dr. Karin Milger Aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Wohnraummiete Zur Person: Studium in Göttingen, Genf und Berkeley (USA), 1984 Eintritt in die Niedersächsische Justiz; RiAG Wilhelms- haven 1989, RiOLG Oldenburg 1996; Vizepräsidentin des Landgerichts Oldenburg 2001, seit 2006 Richterin am Bundes- gerichtshof, dort Mitglied des VIII. Zivilsenats (Zuständigkeit Wohnraummiete, Kaufrecht inklusive Energielieferung). Aktuelle BGH-Entscheidungen zu folgenden Problemen der Wohnraummiete: • Betriebskosten (Abrechnung des Hauswarts; Anpas- sung von Vorauszahlungen, Nachforderung nach Fris- tablauf; Fallstricke bei der Abrechnung) • Tierhaltung in der Mietwohnung • Teilgewerbliche Nutzung in der Wohnraummiete (Makler, Musikunterricht) • Zulässigkeit der Saldoklage auf Zahlung von Mietrück- ständen • Mietminderung wegen Verkehrslärm Freitag, 15.15 Uhr Joey Kelly No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel? Zur Person: Joey Kelly entdeckte den Ausdauersport als Aus- gleich zu seiner Arbeit mit der legendären Kelly Family, die in den 90er-Jahren große musikalische Erfolge feierte. Beides lehrte ihn, mit absoluter Disziplin, viel Ehrgeiz, zielstrebig sei- ne Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen. Bislang absolvierte er über 40 Marathons, über 30 Ultramarathons, 9 Wüstenläufe, 3mal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA sowie über 100 Halbmarathons, Kurzdistanztriathlons und Kurzdis- tanzwettkämpfe. Bis heute hält er mit acht Ironman-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord. Joey Kelly referiert in seinem Vortrag eindrucksvoll sei- nen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. • Praktischen Handlungsempfehlun- gen, zahlreiche Musterschreiben und Anwendungstipps zu relevan- ten ERP-Systemen. • Schutzgebühr 15€ • Erhältlich über die DDIVservice GmbH: info@ddiv.de oder 030 / 300 967 90 DDIV Publikation zur SEPA-Umstellung Salierring 47-53 50677 Köln Tel.: +49(0)221 36799-0 Fax: +49(0)221 36799-99 E-Mail: info@uts.de www.uts.de Professionelle Softwarelösungen für die Wohnungswirtschaft Ab dem 1.Februar VERBINDLICH! KARTHAGO 2000 innovation meets experience SEPA mit KARTHAGO 2000 – AB SOFORT sicher umstellen! Deutscher Verwaltertag_Layout2 19.07.13 09:43 Seite 1

Pages