Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2013

IM BLICKPUNKT 26  DDIVaktuell 05 | 13 Eipos, Dresden Das Europäische Institut für postgraduale Bildung widmet sich seit 1990 der postgradualen Bildung von Fach- und Führungskräften im deutschsprachigen Raum in den Bereichen Bauwesen, Immobilien- wirtschaft, Brandschutz und Unternehmensführung. www.eipos.de > Master of Science Immobilienmanagement; zehn Präsenzwochen für Hochschulabsolventen; Studium ist mit 90 ECTS bewertet und dauert 26 Monate mit zehn Modulwochen, ein Modul in Shanghai Berufsbegleitend verschiedene Fachfortbildungen im Bereich Im- mobilienwirtschaft, die in acht bis neun Präsenzkursen zum Sach- verständigen- beziehungsweise Expertenabschluss führen > Sachverständiger für Immobilienbewertung – Stufe I; Befähi- gung zur Auswahl und Anwendung von Wertermittlungsverfah- ren sowie zur Beschaffung von Markt- und Objektdaten und zur Erstellung von Gutachten mit einfacher bis mittlerer Schwierig- keit (Objekte mit Wohnnutzung, Wohn- und Geschäftshäuser und Verwaltungsgebäude) > Sachverständiger für Immobilienbewertung – Stufe II; Vertiefung und Erweiterung des Wissens über die Immobilienbewertung – Aufbaumodul und damit fachliche Vorbereitung auf öffentliche Bestellung und Vereidigung beziehungsweise Zertifizierung gtw, München Die Gesellschaft für Training und Weiterbildung (gtw) in Mün- chen ist ein Privatinstitut, das sich auf die Immobilienwirtschaft spezialisiert hat. www.gtw.de Berufsbegleitende Wochenendlehrgänge > Geprüfter Immobilienverwalter (EBZ|gtw|DDIV) > Immobilienkaufmann (EBZ/IHK) > Immobilienfachwirt (gtw/IHK) Vollzeitlehrgänge > Geprüfter Immobilienmanager (gtw) mit Vorbereitung Immo- bilienkaufmann (IHK) > Facility Manager > Geprüfter Immobilienmanager (gtw) > Immobilien Facility Management Haufe Akademie, Freiburg Die Haufe Akademie gehört zu den führenden Instituten für berufliche Bildung im deutschsprachigen Raum. Sie bietet auch Programme für die Immobilienwirtschaft. Die Angebote sind in vier ineinandergreifende Leistungsbereiche unterteilt: Offenes Programm, Unternehmenslösungen, Consulting und e-Learning. www.haufe-akademie.de > Geprüfter Immobilienverwalter (Wohnraummiete und WEG); zwei Module á fünf Tage > Geprüfter Immobilienassistent; dreitägige Fortbildung > Professionelles Immobilienmanagement; zweitägige Fort­ bildung HfWU – Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt im schwäbischen Nür- tingen und Geislingen gehört zu den renommiertesten Bildungs- trägern im Bereich Immobilienwirtschaft. www.hfwu.de > Studium Immobilienwirtschaft (Bachelor of Science); sieben Semester, Voraussetzung: Hoch- oder Fachhochschulreife oder Hochschulzugang für besonders Qualifizierte plus Auswahlver- fahren > Management and Real Estate (MBA); vier Halbjahre berufs- begleitend; für Akademiker mit Managementfunktionen; Vor- aussetzungen: abgeschlossenes Studium, Praxiserfahrung und Nachweis der Englischkenntnisse Zertifikatslehrgang > Geprüfter Betriebskostenmanager nach Geislinger Konvention (HfWU/BBA); Kombination aus Präsenzterminen und Lehr­ briefen MBA Führungskompetenz Bau Die hochschule 21 startet Anfang 2014 einen berufsbe- gleitenden, generalistischen Master-Studiengang, der die Heranbildung von Führungskräften für das Bauwesen und die Immobilienwirtschaft zum Ziel hat. Der Master of Business Administration (MBA) Führungskompetenz Bau ist für eine Regelstudienzeit von vier Semestern ausgelegt. Die Vorlesungen und Seminare finden voraussichtlich über- wiegend freitags und samstags statt – ergänzt durch ein einwöchiges Kompaktseminar zu Semesterbeginn – am Hochschulstandort Buxtehude (bei Hamburg). Zugelassen werden sowohl Absolventen der dualen Bachelor-Studien- gänge in Buxtehude (Bau- und Immobilienmanagement, Bauingenieurwesen, Bauen im Bestand) als auch Absol- venten anderer Hochschulen aus verwandten Studien- gängen. www.genialdual.de/master

Pages