Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 05_2013

ADI, Stuttgart Die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft wurde 1998 in Kooperation mit der Berufsakademie Stuttgart (heute DHBW) gegründet, um immobilienwirtschaftliche Fortbildung auf Hoch- schulniveau zu ermöglichen. www.adi-akademie.de > Kontaktstudiengang Immobilienökonomie; Voraussetzungen sind eine Immobilienwirtschaftliche Ausbildung und Berufs- erfahrung oder ein Hochschulabschluss und ein Jahr Berufs- erfahrung > Aufbaustudiengang Master of Science in Real Estate; Voraus- setzungen sind ein abgeschlossenes Studium in (BWL, VWL, Ingenieur, Architektur, Jura) mit mindestens 210 Credit Points gemäß ECTS oder ein abgeschlossenes Studium an einer Berufs- akademie. AWI, Stuttgart Die Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Stutt- gart bietet eine Reihe von Aus- und Weiterbildungen an. www.awi-vbw.de > Immobilien-Techniker/in (AWI), Bautechnik und Architektur für Kaufleute; Lehrgang mit 120 Unterrichtseinheiten > Immobilien-Verwalter (AWI), Lehrgang mit 120 Unterrichtsein- heiten > Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK) beziehungsweise Immobi- lienwirt (AWI); Lehrgang mit 520 Unterrichtseinheiten > Immobilien-Ökonom (GdW) – Nachgraduierung; Lehrgang mit 240 Unterrichtseinheiten BBA, Berlin Die BBA als Aus- und Weiterbildungsschmiede der Immobilien- wirtschaft führt jährlich 50 Tagungen, etwa 100 Seminare und di- verse berufsbegleitende Lehrgänge durch. www.bba-campus.de > Immobilienkaufmann (IHK) > Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK) > Immobilien-Ökonom (GdW) > Immobilien-Ökonom (GdW) – Nachgraduierung für Immobili- enfachwirte Spezialisierungslehrgänge > Bilanzbuchhalter/-in der Immobilienwirtschaft (BBA) > Geprüfter Verwalter in der Immobilienwirtschaft (BBA) > Geprüfter Betriebskostenmanager nach Geislinger Konvention (HfWU/BBA) EBZ, Bochum Das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immo- bilienwirtschaft ist der europaweit größte Anbieter von Aus-, Fort- und Weiterbildungen für die Branche. Das EBZ hat auch ein Angebot für Verwalter. www.e-b-z.de > Bilanzbuchhalter > Immobilienfachwirt (IHK/EBZ) > Immobilienfachverwalter für Wohnungseigentum (IHK) Zusätzlich bietet das EBZ Fernlehrgänge an > Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK/EBZ) > Geprüfter Immobilienverwalter (EBZ) > Immobilienkaufmann (EBZ/IHK) > Technik für Kaufleute (EBZ) Weiterbildungseinrichtungen für Immobilienverwalter Mietkautionen sind Hausbanksache: schnell und einfach 30.000 Immobilienbesitzer und -verwaltungen nutzen den Kautions-Service der Hausbank, um die täglichen Aufgaben effektiv und professionell zu bearbeiten. – Gesetzeskonforme Anlagen – Direkter Zugriff auf die Kaution – Versand von Zins- und Steuerbescheinigungen – Keine Kontoeröffnungs- und Kontoführungsgebühren Ihre Vorteile: mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Effizienz Weitere Informationen: www.hausbank.de Kautions-Service der Hausbank, um die täglichen Aufgaben – Keine Kontoeröffnungs- und Kontoführungsgebühren Ihre Vorteile: mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Effizienz

Pages