Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 04_2015

abenDprogramm Freitag 20.00 „Ziemlich beste FreunDe“ in Der komöDie am kurFürstenDamm tickets: 40,- euro/eigene anfahrt Viele werden den Erfolgsfilm im Kino gesehen und Tränen gelacht haben. Nun ist die Geschichte um den Sozialhilfeempfänger Driss, der dem querschnittsgelähmten, wohlha- benden Philippe als dessen Pfleger wieder Lebensmut vermittelt, auch auf der Bühne zu sehen. Erleben Sie den besonderen Charme der Geschichte nun auch im Theaterformat. samstag, 19.9. 10.00 – 15.30 spreewalDFahrt abfahrt/ankunft hotel: 8.45/16.45 In diesem Jahr geht es mit dem tra- ditionellen Spreewaldkahn tiefer in die historische Kulturlandschaft mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflan- zenwelt. Schippern Sie rund um das beschauliche Örtchen Schlepzig und über die kleinen Kanäle in das Innere des Unterspreewaldes. Erleben Sie dort die naturbelassene, romantische Landschaft und stärken Sie sich im Anschluss in der Spree- waldbrauerei mit allerlei Deftigem*. 9.45 – 17.00 köpenick-tagestour / schiFFFahrt Durch berlins „neu VeneDig“ abfahrt/ankunft hotel: 9.00/17.45 Erleben Sie einen geführten Spazier- gang durch Köpenicks Altstadt und seien Sie beim Aufzug der Haupt- mannsgarde vor dem Rathaus dabei. Nach der organisierten Mittags- pause* genießen Sie (optional) vom Boot aus rund drei Stunden lang eine der schönsten Landschaften der Hauptstadt. Vom Großen Müggelsee aus geht es über die Müggelspree mit dem idyllischen „Neu Venedig“ auf den Gosener Kanal. Fahren Sie weiter zum Seddinsee, entlang der bekannten Internationalen Regatta- strecke bei Grünau und zurück zum Hafen Treptow. abenDprogramm samstag 20.00 „ViValDi nacht“ im berliner Dom tickets: 30,- euro/eigene anfahrt Erleben Sie einen Abend voller venezianischer Klänge. Das Barock Orchester Berlin gibt Vivaldis Vier Jahreszeiten ebenso wie die Sinfo- nie Nr. 1 C-Dur und Nr. 3 G-Dur, Alla rustica und das Concerto ripieno in C-Dur im Berliner Dom am Gendarmenmarkt zum Besten. Dirigiert wird das Orchester von Stefan Bevier. 19.30 „ich war noch niemals in new york“ im theater Des westens tickets: 100,- euro/eigene anfahrt Seit der Uraufführung 2007 in Hamburg ist „Ich war noch niemals in New York“ nun auch endlich in Berlin zu sehen. Mit einem Mix aus Leichtigkeit, Charme, Humor und nachdenklichen Momenten bringt das Musical die unvergessli- chen und zeitlosen Lieder von Udo Jürgens auf die Bühne und huldigt einem der größten deutschsprachi- gen Künstler unserer Zeit. ©MartinBiskoping ©Tourismusverein,Diehl,pixelio.de ©MichaelPetersohn,www.polarized.de ©StageEntertainment,SaschaKre begrenZtes kontingent Das Kartenkontingent für diese Veranstaltungen ist begrenzt und nur buchbar, solange der Vorrat reicht. Bitte beachten Sie, dass die- se Veranstaltungen kostenpflichtig sind. Bei Gruppenbuchungen wird versucht, zusammenliegende Plätze zu besetzen. Eine Garantie dafür kann nicht übernommen werden. * Speisen und Getränke müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Seitenübersicht