Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 04_2014

DDIV AKTUELL 64 DDIVaktuell 04|14 Steffen Haase Chefredakteur WIR LIEBEN FEEDBACK Wir freuen uns über Ihre Fragen, Kritik und Anregungen. Schreiben Sie uns an: redaktion@ddivaktuell.de DDIVaktuell 5/14 erscheint am 22. Juli unter dem Titel Unternehmens- führung & Organisation Mit diesen und vielen weiterenT hemen: ■ Ausbildung, Gewinnungun d Bindungv on Mitarbeitern ■ Arbeitsrecht ■ Software für Verwaltungen ■ Costumer Relation Management Buchbesprechung ■ Noch ein Stück: Kuchen, Brownies, Waffeln, Eis, Brot, Pizza und Pasta von Leila Lindholm Manchmal muss man auch was für die Seele tun. Das Buch zeigt in rund 200 Re- zepten für jede Jahreszeit und jeden Anlass, wie sich spezielle Brote, Pizza, Kuchen, Torten, Brownies und andere süße Köstlichkeiten und – als Konzession an eine ihrer Lieblingsspeisen – auch Pasta ganz einfach selbst herstellen lassen. Das Buch enthält viele Tipps und Kniffe rund ums Backen, sowohl für erfahrene „Backhasen“ als auch für Back-Neulinge. Auch das neuste Buch von Leila Lindholm besticht wiederum durch die hohe Qualität der Fotografie und die liebevolle Gestaltung. Noch ein Stück: Kuchen, Brownies, Waffeln, Eis, Brot, Pizza und Pasta von Leila Lindholm • gebunden, 224 Seiten • 1. Auflage 2009, AT Verlag • ISBN-10: 3038005843, 24,90 Euro Als Verwalter kann man sich ja über so manches ärgern. Ob es Ungeduld, Besserwisserei oder auch mangelnde Kom- munikation ist. Es gibt vieles, womit man sich das Leben schwer machen kann. Deshalb habe ich mich über besonders viele Presseanfragen in der letzten Zeit gefreut, die in Eigentümerzeitungen für mehr Durchblick in Sachen Immobilienverwaltung sorgen wollen. Ausgabe 7 der DDIVaktuell hat auch den Schwer- punkt auf den Eigentümer und Verwaltungsbeirat gelegt. Vielleicht ist dies eine Möglichkeit für Sie, das Magazin an Kunden weiterzuleiten. Sie benötigen mehr Exemplare? Sprechen sie einfach den Verlag an. Lob & Tadel Foto:©optimarc/Shutterstock.com;©MichaelGrabscheit/Pixelio.de Prozent aller Eigentums- wohnungen in Deutschland gelten als nicht saniert. Der Anteil unsanierter Wohnungen liegt bei WEG damit um 15 Prozent höher als im gesamtdeutschen Wohnungsbestand. Neue Anreize und bessere Fördermöglichkeiten erörtert der DDIV gemein- sam mit der KfW und Vertretern aus Politik und Verwalterbranche daher am 12. Juni in Berlin. Seien Sie mit dabei und bringen Sie Ihre Erfah- rungen und Wünsche ein. Anmeldungen unter www.ddiv.de ZAHL DES MONATS 69,29

Seitenübersicht