Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ddiv_03_2014_opti_pa1b

DDIV AKTUELL 64 DDIVaktuell 03|14 WIR LIEBEN FEEDBACK Steffen Haase Chefredakteur und freuen uns über ihre Reaktionen. Kaum ist eine Ausgabe bei Ihnen angekommen – wird sie kritisch gelesen. Es freut mich, dass Diskussionen in der Fachwelt entstehen, aber auch, dass die Artikel von Lesern kritisch hinterfragt werden. Gerne greifen wir auch das Thema „Leser fragen – Experten ant- worten“ auf. Senden Sie hierzu Ihre Frage einfach an die Redaktion. Wir greifen diese dann gerne auf und nehmen Stellung dazu. DDIVaktuell 4/14 erscheint am 3. Juni unter dem Titel Finanzierung für die WEG Mit diesen und vielen weiteren Themen: Die Angebote der Banken Wichtig für die Kreditvergabe Die KfW-Förderprogramme Instandhaltungsrücklage richtig anlegen Basel III Buchbesprechung Das Pubertier von Jan Weiler Haben Sie auch ein Kind in der Pubertät? Dann brauchen Sie dieses Buch! Sie waren süß. Sie waren niedlich. Jeden Milchzahn hat man als Meilenstein gefeiert. Doch irgend- wann mutieren die Kinder in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen, neugierigen und nett anzuschauenden Mädchen und Jungen zu muffeligen, maulfaulen und hysterischen Pubertieren. Aus rosigen Kindergesichtern werden Pickelplantagen. Nasen, Beine und Hinterteile wachsen in beängstigendem Tempo. Stimmen klingen wie verstimmte Dudelsäcke, aber die Kommunikation scheint ohnehin phasenweise unmöglich, denn das Hirn ist wegen Umbaus vorübergehend geschlossen. Und doch ist da ein guter Kern. Irgendwo im Pubertier schlummert ein erwachsenes Wesen voller Güte und Vernunft. Man muss nur Geduld haben, bis es sich durch Berge von Klamotten und leeren Puddingbechern ans Tageslicht gewühlt hat. Verdammt noch mal! 22 hoch- amüsante Geschichten, vierfar- big illustriert. Das Pubertier von Jan Weiler Gebundene Ausgabe, 128 Seiten 2. Auflage 2014 Kindler, ISBN 978-3-463- 40655-8 12,00 Euro Bub/Treier Handbuch der Geschäfts- und Wohnraummiete Der Klassiker in Neuauflage – mit Mietrechts- änderungsgesetz. Der „Bub/Treier“ beantwortet alle Fragen zur Geschäfts- und Wohnraummiete komplett in einem Band. Das Werk ist in Rechtsprechung und Praxis gut eingeführt und wird in Gerichtsentscheidungen zitiert. Sein praxisnaher Aufbau orientiert sich am Ablauf des Mietverhältnisses (von den Vertragsverhandlungen bis zur Abwicklung nach Beendigung). Dabei sind alle wichtigen steuer- und versicherungsrechtlichen Aspekte erfasst sowie Spezi- alkapitel zu Fragen der Verjährung, der Zwangsvollstre- ckung und des Mietprozesses. Es enthält alle wichtigen Fragen und Begriffe in einem Band – kommentiert von besonders profilierten mietrechtlich versierten Autoren wie etwa Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Bub, RA Michael Drasdo, RiAG Jost Emmerich, RiBGH a.D. Hans-Jörg Kraemer, RA Christian von der Osten, RA Dr. Michael Schultz. Ein Standardwerk für Rechtsanwälte, Richter, Steuerberater, Anlageberater, gewerbsmäßige Vermieter, insbes. Versi- cherungen, Banken, Unternehmen, Hausverwaltungen, Wohnungseigentümergemein- schaften und Wohnungsbauun- ternehmen. Bub/Treier Handbuch der Geschäfts- und Wohnraummiete Leinengebunden, 2145 Seiten 4., überarbeitete Auflage 2014 C.H.BECK, ISBN 978-3-406- 52340-3 169,00 Euro Geärgert habe ich mich über den Mindestlohn bei Auszu- bildenden. Dass bezahlbare Arbeit ein wichtiges Gut ist – einverstanden. Aber wir müssen die Kirche im Dorf lassen. Dass ausgebildet wird, ist unheimlich wichtig für die Jugend, die Gesellschaft und die einzelnen Wirtschafts- branchen. Auch für die Verwalterbranche ist es wahnsinnig wichtig. Hier einen Mindestlohn einzuführen, halte ich für grundlegend falsch. Unser bisheriges System ist richtig und gut. Nun kommt er wohl doch nicht, und das ist gut so. Gefreut habe ich mich über das tolle Feedback zu unserer letzten Ausgabe. Wir scheinen den Nerv der Verwalter getroffen zu haben. Halten Sie uns weiterhin über Ihre Meinung zu unserem Magazin auf dem Laufenden. Jede Ausgabe ist für uns spannend und eine Herausforderung. Lob & Tadel Foto:©optimarc/Shutterstock.com

Seitenübersicht