Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

ddiv_03_2014_opti_pa1b

03|14 DDIVaktuell 13 Aareon Kongress 2014 4. bis 6. Juni in Garmisch-Partenkirchen Die Beziehungen von Menschen sind auch im digitalen Zeit- alter entscheidend für den Erfolg von Unternehmen. Insbeson- dere die Beziehungspflege zum Kunden ist ein bedeutendes Differenzierungsmerkmal für Unternehmen geworden. Wie entwickeln Immobilienunternehmen darauf zugeschnit- tene Produkt- und Servicestrategien? Welche Innovations- schwerpunkte und Potenziale gilt es zu finden? Und wie stellen wir uns und unsere Mitarbeiter auf diese Herausforderungen ein? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter finden Sie auf dem Aareon Kongress 2014. Insgesamt 15 Fachvorträge in drei Vortragsreihen stehen in die- sem Jahr auf der Agenda. Aufgeteilt in die Themenbereiche „IT“, „Gesellschaft und Ökonomie“ sowie „Politik und Wirt- schaft“ bietet der Kongress ein breites Spektrum an Informa- tionen für die Branche. Impulsvorträge hören Sie von René Borbonus, Dr. Willms Buhse und Dr. Frank Schirrmacher. Mehr unter www.aareon-kongress.com Jahr für Jahr ein bereichernder Treffpunkt für die Branche: der Aareon Kongress Thema Ausgleichsansprüche teilte er aus: Im Umgang mit Versicherungen sei Vorsicht geboten, man hätte es hier nicht mit Gutmenschen zu tun. Erwartungsgemäß setzte Gastredner Richard David Precht einen weiteren Höhepunkt. Sein Thema „Moral und Verantwortung“ spannte einen weiten Bogen von Kant über Hume zu Rizzolatti und führte ein in die faszi- nierende Welt des Sollens und Wollens. Gedankenspiele und berühmte Exempel der Verhaltensforschung illust- rierten spannend die Kluft zwischen Erwartungen und ihrer Erfüllung als soziales Schachspiel um Anerkennung. Um die geht es, so dachten vielleicht manche Zuhörer, auch dem streitbaren Eigentümer, der alles und jedes an- fechten muss, ganz ohne rationalen Grund. Ein Gedan- ke, der helfen kann, und ganz sicher ein schöner Schluss eines insgesamt runden Verwalterforums, für das der nächste Termin schon steht: am 31. Januar 2015. Herr der eigenen Arena: Dr. Michael Casser beim „Crashkurs Karneval“ für Nicht-Kölner. 1 Wortgewaltig: Heinz Buschkowsky trifft den Nerv des Auditoriums. 2 2 Ist Immobilienverwaltung Ihr Thema? Gut, unseres ebenfalls. Das Service-Angebot des Marktführers im Bereich Wohnungswirtschaft basiert auf hochwertigen technischen Lösungen, einem online-basierten Portal zur Finanzierungsanfrage innerhalb von 24 Stunden sowie einer ganzen Reihe kompetenter und zentraler Services, die Ihnen das Leben in der Fremdbestandsverwaltung leichter machen. Ergänzt um attraktive Anlage- möglichkeiten: Die Profilösung zum wirklich günstigen Preis. www.aareal-bank-fuer-verwalter.com Alles aus einer Hand. Kompetent, konsequent und komplett.

Seitenübersicht