Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 02_2014

62 DDIVaktuell 02|14 ••• PREMIUMPARTNER ••• PREMIUMPARTNER ••• PREMIUMPARTNER ••• PREMIUMPARTNER ••• PREMIUMPARTNER ••• Die Hausbank der Wohnungswirtschaft Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 im Verwaltergeschäft zurück. Mitt- lerweile nutzen mehr als 5.000 professi- onelle Immobilienverwalter das Angebot auf der DKB-Verwalterplattform. Haupt- argument für einen Wechsel zur DKB ist neben den günstigen Konditionen und der kompetenten Beratung vor allem die schnelle, unkomplizierte und zuverlässige Abwicklung der Geschäftsvorgänge über die Verwalterplattform. Alle Objektkon- ten können selbstständig online angelegt werden – egal, ob es sich um Konten für Wohnungseigentümergemeinschaften, Treuhandkonten für die Sondereigen- tumsverwaltung oder Konten zur Ver- waltung eigener Immobilien handelt. Der integrierte Umsatz-Manager ermöglicht zudem die automatische Zuordnung der Kolntoumsätze zu im- mobilienwirtschaftlich gängigen Umsatzarten. Auf Knopfdruck stehen jederzeit Einnahmen-/ Ausgaben-Übersichten für jedes Konto zum Ab- ruf bereit. Sollte einmal eine Zahlung nicht in erwarteter Höhe eingehen, informiert der Einnahmenpla- ner per E-Mail darüber. Selbstverständlich können über diese Anwendung auch alle Mietkautionen professionell und rechts- sicher verwaltet werden. Die Möglichkeit, Finanzierungen für Wohnungseigentü- mergemeinschaften zu begleiten, rundet das Produktangebot für den Verwalter ab. Für die Bereitstel- lung der Plattform ist keine Softwarein- stallation notwen- dig. Die Nutzung der DKB-Verwalterplattform und die Kon- toführung sind kostenfrei. Alle Kontogut- haben sind täglich verfügbar und werden attraktiv verzinst. Sind Sie neugierig geworden? Dann rufen Sie uns an unter 030 120 300 30 oder be- suchen Sie uns im Internet unter www.DKB.de/verwalterplattform ••• KOOPERATIONSPARTNER ••• KOOPERATIONSPARTNER ••• KOOPERATIONSPARTNER ••• KOOPERATIONSPARTNER ••• Eigentümerversammlung perfekt organisiert Die Verwaltersoftwarefirma UTS innovative Softwaresysteme GmbH ar- beitet stetig an der Optimierung der Pro- dukte KARTHAGO 2000 und Karthago@ Online. Insbesondere die Organisation und Durchführung der jährlichen WEG- Versammlungen wurde vereinfacht. So lassen sich in einer Tagesordnungsvor- lage bereits im Vorfeld der nächsten Ver- sammlung wichtige Stichpunkte notieren, die für die Einladung nur noch zu struktu- rieren und auszuformulieren sind. Auch die Zuordnung von Anschreiben und nötigen Unterlagen gestaltet sich be- nutzerfreundlicher. In der Spezialsoftware können beliebige, erforderliche Anlagen direkt mit dem dazugehörigen Anschrei- reduziert – und Unterlagen für Mehr- facheigentümer zusammenfasst. Außerdem bewährt sich eine weitere Inno- vation: Stimmzettel und Vollmachten mit Barcode sind mit einem Lesegerät sofort erfasst, ausgewertet und protokolliert. Die in der Versammlung gefassten Beschlüs- se können als Wiedervorlage mit Terminen, Zuständigkeiten und Bearbeitungsstand ver- sehen, ausgewertet und kontrolliert werden. Über das Internetdokumentenportal Karthago@Online kann der Verwalter steuern, auf welche Dokumente die Eigen- tümer jederzeit online zugreifen können. ben ausgedruckt wer- den, was im Vergleich zum manuellen Sor- tieren Fehlerquellen

Seitenübersicht