Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 02_2014

DDIV AKTUELL 58 DDIVaktuell 02|14 VDIV Bayern VDIV Bayern Kompakt ›› 2. Nürnberger Immobilienforum für Verwalter und Verwaltungsbeiräte ›› 2. Beiratstag in Kempten Besser gut geschult in die Versamm- lungssaison 2014 starten. Dies dachten sich am 24. und 25. Januar 180 Verwal- ter und Verwaltungsbeiräte in Nürnberg. Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres fand hier nunmehr das zweite Nürnberger Immobilienforum statt. Es wurde wieder ein spannendes und auf die Zielgruppen abgestimmtes Themen-Potpourri gebo- ten: Welche Auswirkungen hat die Miet- rechtsreform auf die WEG-Verwaltung? Elementarschäden – das Risiko der Zu- kunft? Neben diesen Fragen beschäftigten auch „Brand und Brandschutz in Gebäu- den“ sowie Rauchmelder die Teilnehmer. Auch die Aussteller konnten sich nicht über mangelndes Interesse beklagen. Ein Teil der Vorträge steht auf unserer Homepage www.vdiv-bayern.de noch bis Ende März zum Download zur Verfügung! Gut besucht: das Plenum beim 2. Nürnberger Immobilien- forum des VDIV Bayern Verwaltungsbeiratstag in schöns- ter Allgäuer Umgebung! Steigende Teil- nehmerzahlen geben dem Allgäuer Format Recht. Über 120 Teil- nehmer haben sich am Samstag, den 01.02.2014 in der BigBox in Kemp- ten eingefunden. In der begleitenden Fach- ausstellung konnten sich die Beiräte umfas- send von den Firmen BC+T Bauberatung und Gebäudeanalyse GmbH, ista Deutsch- land GmbH, Monta- na Gruppe, Royal Service GmbH, Strobl Service GmbH und Brunata Wärmemes- ser GmbH beraten lassen. Insbesondere das Standpersonal der Brunata hatte alle Hände voll zu tun. Alles Wissenswerte zur Einführung von Rauchwarnmeldern wurde in einem Vortrag von Herrn Mai thematisiert und so wurden natürlich alle anfallenden Fragen in den Pausen ge- klärt. Auch die anwesenden Mitarbeiter der Verwaltungsunternehmen durften sich den Fragen Ihrer Eigentümer stellen. Der Verbandsvorsitzende Steffen Haase hatte den Nachmittag gestaltet und die Teilnehmer über die Rechte und Pflich- ten des Verwaltungsbeirats, die korrekte Rechnungsprüfung und die aktuelle Recht- sprechung aufgeklärt. Die vielen positiven Rückmeldungen haben den bayerischen Landesverband darin bestärkt, auch im Jahr 2015 einen Verwaltungsbeiratstag im Allgäu durchzuführen! 1 2 3 4 Von interessierten Besuchern umringt war nicht nur der Stand der Brunata. 1 Informationen aus erster Hand: Die Fachausstellung fand großen Anklang. 2 Praxisrelevantes Wissen: Steffen Haase referierte über aktuelle Themen für Verwaltungsbeiräte. 3 Eine Veranstaltung mit Format: 120 Teilnehmer trafen sich zum Beiratstag in Kempten. 4

Seitenübersicht