Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 02_2014

VERWALTUNG & FINANZEN 44 DDIVaktuell 02|14 Der Autor LUTZ DAMMASCHK Der Diplom-Betriebswirt mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Immobilien- wirtschaft ist Geschäftsführer der VEGIS Immobilien Verwaltungs- und Vertriebs- gesellschaft mbH. Spezielle Aufgaben über- nimmt in der Unternehmensgruppe die PRO CONCEPT Gebäudedienstleistungen GmbH, um im Auftrag und Interesse der Kunden für Erhaltung, Wertsteigerung und Wirtschaft- lichkeit der betreuten Objekte zu sorgen. www.vegis-immobilien.de Die wichtigsten Auswahl- kriterien für Hausmeis- terdienste und deren Leistungen Die Vergabe von Hausmeisterdienstleistun- gen gestaltet sich in der Regel schwierig und wird von Eigentümern und Mietern häufig und heiß dis- kutiert. Vor allem zwei Kritikpunkte sind dabei schnell zur Hand: 1. Der Hausmeister ist nie zu sehen, weder in der An- lage präsent, noch im Objekt, und 2. Die Hausmeisterkosten sind viel zu hoch. Der Weg zum perfekten Dienstleister Das Wissen um diese häufig geäußerten Beschwerden bildet bereits eine gute Grundlage für die Auswahl geeigneter Hausmeisterdienste. Entscheidende Argu- mente bieten das Anforderungsprofil, also die Leis- tungsbeschreibung und eine Zusammenstellung der erwarteten Kriterien. Für Verwaltungen empfiehlt es sich, zunächst die von den Eigentümern gewünschten und notwendigen Leistungen festzulegen. Das insge- samt breite Tätigkeitsspektrum bildet unterschiedliche Arbeitsbereiche ab, für die auch die Qualifikation der Mitarbeiter eines zu beauftragenden Unternehmens eine wichtige Rolle spielt. Was kann man überhaupt von einem Hausmeisterdienst erwarten? Nachfolgend sind exemplarisch die in Ausschreibungen wichtigsten und am häufigsten genannten Tätigkeiten aufgeführt: Ž Allgemeine Hausmeisterdienste: Betreuung des Anwesens bzw. der Anlage Ž Kontrolle und Wartung der haustechnischen Anlagen, insbesondere der Heizung Ž Pflege und Überwachung von Stellplätzen/ Tiefgaragen etc. Ž Reparaturdienst und Instandhaltung, Ausführung von Kleinreparaturen wie tropfende Wasserhähne und Austausch von Leuchtmitteln Ž Betreuung und Reinigung von Müllplätzen/ -räumen Ž Reinigung von Treppenhaus, Keller- und Speicherräumen, Wasch- und Trockenräumen Foto:©SergeyMovems/Shutterstock.com

Seitenübersicht