Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV_02_2013

W eit mehr als 6,5 Millionen Eigen- tumswohnungen gibt es in der Bundesrepublik Deutschland, mit steigender Tendenz. Wohnungsei- gentum ist dabei mehr denn je nicht nur Kapitalanla- ge, sondern auch Altersvorsorge für viele Bürgerinnen und Bürger. Eigentum verpflichtet! Legen Wohneigentümer dabei ihre Verantwortung in die Hände von Verwaltungsun- ternehmen, so ist nicht immer nachvollziehbar, nach welchen Kriterien die Auswahl erfolgt. Ist wirklich der niedrigste Preis ausschlaggebendes Moment der Verga- be? Können sich Verwaltungsunternehmen am Markt auch mit Qualität durchsetzen? Welche Mittel und Möglichkeiten kommen dabei zur Anwendung? Und wie gelingt es Verwaltern, Wohneigentümergemein- schaften auf Dauer an sich zu binden? Welche lang- fristige Strategie wird im Unternehmen verfolgt und welches Image dafür aufgebaut? Wie gelingt es, kalkulierte Preise auch am Markt durchzusetzen oder mit besonderen Leistungen aufzu- warten? Wie unterscheiden Sie sich von anderen Immobilien- verwaltungen und wie reagieren Ihre Kunden darauf? Als Dachverband Deutscher Immobilienverwalter werben und stehen wir besonders für die Qualität der treuhänderischen Immobilienverwaltung in Politik und Öffentlichkeit auch und insbesondere gegenüber dem Eigentümer. In diesem Jahr suchen wir deshalb die Immobilienverwaltung, welche am Markt durch Qualität überzeugt. Zeigen Sie uns, dass Sie diese Qualität haben! Wir suchen Beiträge aus denen hervorgeht, wie Ihr Unter- nehmen Qualität definiert und „lebt“. Einreichen kön- nen Sie Konzepte, Initiativen oder Projekte, mit denen Sie Erfolg haben. Zeigen Sie uns Ihre Kreativität. IMMOBILIENVERWALTER des Jahres 2013 Bewerben Sie sich um die Auszeichnung zum „ImmobIlIenverWalter des Jahres 2013“ eindrücke und Gewinner von der Preisverleihung 2012

Pages