Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 01_2015

01|15 DDIVaktuell 55 Der Kredit Altersgerecht Umbauen: ■ Objektbezogener Höchstbetrag von 50.000 Euro je Wohneinheit ■ Laufzeit: bis 30 Jahre ■ Tilgungsfreijahre: bis 5 Jahre ■ Zinsbindung: bis 10 Jahre ■ Auch die anteiligen Kosten für die Fachpla- nung und Baubegleitung können zu hundert Prozent gefördert werden ■ Eigentümer, Selbstnutzer, Mieter, Vermieter und Wohnungseigentümergemeinschaften sind antragsberechtigt Weitere Informationen: www.kfw.de/159 Der Zuschuss Altersgerecht Umbauen: ■ Maximal 5.000 EUR, 10 Prozent der förder- fähigen Investitionskosten pro Wohneinheit für den Standard „Altersgerechtes Haus“ unter Einbindung eines Sachverständigen ■ Maximal 4.000 Euro pro Wohneinheit, 8 Pro- zent der förderfähigen Investitionskosten für frei kombinierbare Einzelmaßnahmen ■ Zuschussbeträge werden ab 300 Euro ausgezahlt ■ Private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäu- sern oder Eigentumswohnungen, Woh- nungseigentümergemeinschaften und Mieter sind antragsberechtigt ■ Antragstellung bei der KfW Weitere Informationen: www.kfw.de/455 Fragen zu Förderangeboten für Altersgerechtes Um- bauen beantworten Experten des KfW-Infocenters per E-Mail an infocenter@kfw.de oder unter der kos- tenfreien Rufnummer 0800 539-9002. Immobilienverwalter finden eine Übersicht über die Förderprodukte der KfW sowie speziell für sie auf- bereitete Informationen, darunter einen Zuschuss- rechner und Schritt-für-Schritt-Anleitungen unter www.kfw.de/immobilienverwalter Bezuschusst wird altersgerechter Umbau in selbst genutztem Wohnraum – auch bei Mietern. oder Schlafzimmer, eine altersgerechte Küche sowie ein altersgerechtes Bad und Bedienelemente gemäß den technischen Mindestanforderungen. Bei einem Mehrfamilienhaus wird der Standard Altersgerechtes Haus erreicht, wenn alle Wohnungen des Gebäudes die genannten Anforderungen erfüllen. Wer sich zu diesem Schritt entschließt, kann den Umbau güns- tig mit einem Kredit oder der Zuschussvariante aus dem Programm Altersgerecht Umbauen finanzie- ren. Dabei sind auch Beratung, Baubegleitung und Prüfung durch einen Sachverständigen, der die Einhaltung der Anforderungen bestätigt, inklusive. Die Einbindung eines Sachverständigen ist für die Zuschussvariante verpflichtend. Sachverständige finden Immo- bilienbesitzer bei der Bundesarchitektenkammer (BAK, www.bak. de), der Bundesingenieurkammer (BIngK, www.bingk.de) und in der Sachverständigen-Datenbank des Handwerks (recht@zdh.de oder zukünftig unter www.svd-handwerk.de). 50.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit Bis zu 50.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit gewährt die För- derbank Investoren von Wohnimmobilien, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen und den Wohnkomfort erhöhen oder um- gebauten Wohnraum als Ersterwerber kaufen möchten. Die KfW stellt Kredite im Programm Altersgerecht Umbauen ausschließlich über Finanzierungspartner bereit. Die Zuschussvariante für private Antragsteller kann bei der KfW beantragt werden. Der Antrag auf Förderung muss vor Beginn des Vorhabens gestellt werden. Wer kann Anträge stellen? Der Kredit aus dem KfW-Förderprogramm Altersgerecht Umbau- en kann unabhängig davon in Anspruch genommen werden, ob eine Familie in Planung ist, man im Alter so lange wie möglich unabhängig leben will oder einfach nur der Wohnkomfort der Immobilie unter Gesichtspunkten der Barrierereduzierung erhöht werden soll. Einzige Voraussetzung: Es sollen Barrieren in einer selbst genutzten oder vermieteten Wohnimmobilie reduziert werden. Auch Käufer von unmittelbar vor dem Kauf altersgerecht umgebauten Wohngebäuden sind antragsberechtigt. Es dürfen dafür seit Bauabnahme allerdings nicht mehr als zwölf Monate vergangen sein. Haus- und Wohnungsverwaltungsunternehmen gesucht für etablierte und bonitätsstarke Kaufinteressenten. Bei absoluter Diskretion und Vertraulichkeit sind wir spezialisiert auf: ▪ Alters- / Nachfolgeregelungen für Haus- und Wohnungsverwalter ▪ Vermittlung von Hausverwaltungs- und Wohnungsverwaltungsbeständen ▪ Finanzierung von Unternehmenskäufen und Bestandskäufen ▪ Unternehmensbewertungen und Gutachten. Dr. Adams Consulting GmbH & Co KG www.dr-s-adams.com Tel. + 49 (0) 6196 400 108 Unternehmensvermittlung & Unternehmensberatung tenfreien Rufnummer 0800539-9002. Tel. + 49 (0) 6196400108

Seitenübersicht