Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

DDIV 01_2015

9 6 10 AUFKLÄRUNG Wieso ist alles so kompliziert geworden? Klären Sie ihre Eigentümer auf. Verständnis auf beiden Seiten fördert die gute Zusammen- arbeit. Das kann über Seminare gelöst wer- den oder mit Fachinformationen, wie sie z.B. Infobroschüren oder die Sonderpublikation DDIVaktuell Verwaltungsbeirat enthalten. 7 DIE MIETER- ABRECHNUNG Wie mache ich aus einer WEG- Abrechnung eine Mieterabrechnung? Ein spannendes Thema, bei dem viele Eigentümer Fehler machen. Aber auch Verwalter. Kritisch und kein guter Marketing-Tipp ist es, gleich eine Mieterabrechnung mit der WEG-Abrechnung zu versenden. Diese ist nicht auf den individuellen Mietvertrag abge- stimmt und birgt daher viele Fehlerquellen. DAS SERVICE-ANGEBOT Kundenfreundlicher ist es, anzubieten, mit entspre- chender Vereinbarung und angemessener Vergü- tung die Mieterabrechnung selbst zu erstellen. Das Beauftragungsformular dazu kann bei Versand der Abrechnung beigelegt werden.8 DIE ZÜGIGE ABWICKLUNG Der Prozess der Abrechnung sollte zeitnah nach der Eigentümerversamm- lung auch abgeschlossen werden. Sprich: Nach der Beschlussfassung ist es wichtig, dass die Abrechnung zeitnah verbucht wird und die Ergebnisse der Abrechnung ausgeschüttet oder eingezogen werden. Eigentümer sehen wenig von der Arbeit des Verwalters. Das Wenige aber sollte zeitnah und reibungslos erfolgen. VORTEILE HERAUSSTELLEN Abrechnungszahlen können auch Marketing sein. Sie erzielen für Ihre Gemeinschaften Einsparun- gen durch gute Rahmenverträge und Einkaufskonditionen? Dann sprechen Sie auch drüber. Ob mit der Abrechnung, der Einladung zur Versammlung oder spätestens im Bericht des Verwalters sollten für die Gemeinschaft erzielte Vorteile deutlich aufgezeigt werden, denn sie sprechen für die Verwaltung durch Ihr Unternehmen. Ihr Software-Partner für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft • Tel.: 089 66086-0 • www.domus-software.de DOMUS gemeinsam Zukunft gestalten Ihr Software-Partner für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft • Tel.: 08966086-0 • www.domus-software.de

Seitenübersicht