Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Bildungspraxis 02_2016

36 | ›› BILDUNGSPRAXIS – 02/2016   INTERNATIONAL DR. MARTIN NOACK ist Senior Project Manager bei der Bertelsmann Stiftung und leitet dort das Projekt „Weiterbildung für alle“. Lebenslanges Lernen praktiziert er auch ganz praktisch als Vater von drei kleinen lebhaften Töchtern. Lernen lernen in Mexiko Am 27. September 2015 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung („Sustainable Development Goals“, kurz SDG) für das Jahr 2030. Insgesamt 169 Teilziele weisen hierbei den Weg zu sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit auf der ganzen Welt. Da mehr als 50 Prozent aller Menschen bereits heute in urbanen Gegenden le- ben – Tendenz steigend – stellt dies vor allem Städte vor enorme Herausfor- derungen. Können „lernende Städte” die Antwort sein? Was macht lernende Städte aus? Wo stehen wir gerade und wie kann der Erfolg der notwendigen Reformen überprüft wer- den? Antworten auf diese Fragen wurden auf der International Conference on Learning Cities der Organisation der Verein- ten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) im Septem- ber 2015 in Mexico-Stadt diskutiert. Was charakterisiert lernende Städte? Eine anschauliche Antwort auf diese Frage bot Alejandra Barrales in ihrer Einführungsrede. Die Bildungsminis- terin von Mexico-Stadt erinnerte an das große Erdbeben von 1985, das weit mehr als 10 000 Menschen das Leben kostete und besonders die als erdbeben- sicher geltenden Wolkenkratzer zer- störte. Barrales sieht in diesem Ereignis einen bedeutenden Impuls für kollekti- ves Lernen: Die Zivilgesellschaft sei viel organisierter als zuvor. Nachbarschafts- räte, die damals errichtet wurden, bestünden noch heute. Gesetzliche Regelungen seien angepasst worden, um eine zweite vergleichbare Kata­ strophe zu verhindern. Die Baubranche habe seither unglaubliche Innovationen auf den Weg gebracht. 650 Bildungsexperten und -politiker aus 95 Ländern kamen auf der International Conference on Learning Cities zusammen, um sich mit Herausforderungen und Chancen lebenslangen Lernens in Städten zu befassen. Ein Resümee von Konferenzteilnehmer Martin Noack, Weiterbildungsexperte bei der Bertelsmann Stiftung. Text Dr. Martin Noack Fotos: © Susanne Clemens/Bertelsmann Stiftung; © Frontpage / Shutterstock.com mehr als 10000 Menschen das Leben

Seitenübersicht